Bandage Kniebandage Bauerfeind Genutrain beim Laufsport

Vergleich Bauerfeind Sports Knee Support + Bauerfeind GenuTrain Aktivbandage

Die Bauerfeind GenuTrain Aktivbandage hat eine lange Tradition in Entwicklung und Forschung in sich, angefangen seit 1980, stetig weiterentwickelt und in Studien mit medizinischem Wirksamkeitsnachweis belegt.

Seit 2002 ist das Unternehmen fester Bestandteil der medizinischen Versorgung an Olympischen Spielen, seit 2010 in Vancouver als offizieller Partner des Olympia-Organisationskomitees für die Athleten aller teilnehmenden Nationen. Das Know-How aus dem Spitzensport fliesst wieder ein die Verbesserung der Aktivbandagen und die Entwicklung neuer Sportprodukte wie in der Bauerfeind Sports Support Linie.

Bauerfeind Kniebandagen im Vergleich

Optisch sind sich die GenuTrain Aktivbandage und die Bauerfeind Sports Knee Support sehr ähnlich, deshalb hier einmal die beiden Kniebandagen im optischen und funktionellen Vergleich.

Bauerfeind Sports Knee Support und Genutrain Kniebandage im Vergleich

1. GENUTRAIN: Atmungsaktives 3D Flachgestrick, weicher Kniekehlenbereich. Farbe titan oder haut

2. SPORTS KNEE SUPPORT: Luftiges strapazierfähiges Gestrick, Lochmuster im Kniekehlenbereich. Farbe rivera, pink, black

3. GENUTRAIN: Mittlere Kompression

4. SPORTS KNEE SUPPORT: Leichtere Kompression

5. GENUTRAIN: Omega Pelotte reduziert Schmerzen und fördert neuromuskuläre Gelenkstabilisation

6. SPORTS KNEE SUPPORT: Anatomisch geformte Pelotte umringt Kniescheibe, verbessert Gelenkkoordination

7. GENUTRAIN: Dünne Metallfederdrahtstäbe stabilisieren Kniegelenk

8. SPORTS KNEE SUPPORT: Kunststoffstäbe sorgen für komfortablen Sitz der Bandage

9. GENUTRAIN: Mit/Ohne innenliegenden Silikonhaftrand als Abschluss für positionssicheren Sitz

10. SPORTS KNEE SUPPORT: V-förmige innenliegende Silikon-Haftzone

Gestrick

  • 1 GenuTrain: Anantomisch geformtes 3D Gestrick, atmungsaktiv für positionssicheren Sitz. Farbe titan oder haut
  • 2 Sports Knee Support: Das Gestrick der Sportbandage ähnelt einem feinen Netz aus luftigen Maschen und besteht aus noch leichterem atmungsaktiven und dennoch strapazierfähigen Material. Farbe pink, rivera oder black

Kompression

  • 3 GenuTrain: mittlere Kompression mit kompressionsreduzierten Bandagenrändern und weichem Kniekehlenbereich
  • 4 Sports Knee Support: leichte wohltuende Kompression mit luftigem Gestrick in der Kniekehle

Silikonpelotte

  • 5 GenuTrain: Anatomisch geformte Omega-Pelotte reduziert gezielt Schmerzen. Bei Bewegung massieren das Kompressionsgestrick und die Pelotte das Weichteilgewebe. Diese Wechselkompression fördert die Abheilung von Blutergüssen und Schwellungen sowie die neuromuskuläre Gelenkstabilisation.
  • 6 Sports Knee Support: Anatomisch geformte Pelotte aus Silikon umringt das Knie, fängt Druckspitzen auf und massiert das Bindegewebe und die Muskeln. Die Stoffwechselanregung triggert ein positives sensomotorisches Feedback: Die stabilisierende Muskulatur wird schneller angesteuert und die Gelenkkoordination verbessert.

Seitliche Führungsstäbe mit integrierter Anziehhilfe

  • 7 GenuTrain: Dünne Metallfederstäbe zur leichten Stabilisierung des Kniegelenkes
  • 8 Sports Knee Support: Kunststoffstäbe zum Formerhalt und besseren Sitz der Sportbandage

Silikonhaftrand

  • 9 GenuTrain: Erhältlich mit und ohne Silikonhaftrand ringsum am oberen und unteren Bandagenrand
  • 10 Sports Knee Support: schmale v-förmige Silikonbeschichtung an der Innenseite des vorderen Oberschenkelbereiches

Zusammenfassung:

Bauerfeind GenuTrain Aktivbandage

Wenn sich Ihr Knie instabil anfühlt, geschwollen ist oder schmerzt, kann die GenuTrain Aktivbandage helfen. Sie stabilisiert das Gelenk, wirkt schmerzlindernd und fördert eine schnellere Mobilisierung. Empfohlen bei Reizzuständen im Knie, Gelenkergüssen, Arthrose und zur Postoperativen Therapie. Nachgewiesene therapeutische Wirksamkeit.

Vergütung durch die Schweizerischen Krankenkassen unter MiGel Nr. 05.04.02.00.1 bei Vorliegen einer ärztlichen Verordnung.

Bauerfeind Sports Knee Suppport

Die Sports Knee Support verbessert durch leichte, wohltuende Kompression die Bewegung des Knies während längerer Sporteinheiten und schützt vor Überlastungsbeschwerden.

Sie stabilisiert das Knie, verbessert die Gelenkkoordinaton und wirkt so als Prophylaxe vor Verletzungen. In ihr steckt das medizinische Know-How der Aktivbandage kombiniert mit sportlichem Style und ausgezeichneter Atmungsaktivität. Sehr atmungsaktives Gestrick und die weiche Netzzone in der Kniekehle sind in Sportarten mit häufiger Kniebeugung von Vorteil.

Empfohlen auch als Prophylaxe vor erneuter Knieverletzung nach dem Therapieende mit der medizinischen Aktivbandage GenuTrain mit stärkerem Support für das Kniegelenk.  Die Sports Knee Support ist kein Medizinprodukt und daher nicht erstattungsfähig durch die Krankenversicherung.

Beide Kniebandagen finden sich hier im Shop

Bauerfeind Sports Knee Support

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Passende Grösse finden mit dem Anova Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  2. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  3. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten Ihre Schuhgrösse für die Anova Medical Modelle: Für die passende Anova-Schuhgrösse (EU-Size )bitte die nächst grössere cm-Länge als die gemessene nehmen.
    Bsp. Frauen: Gemessen: 25.6 cm ➜ Sie benötigen die nächstgrössere Anova Medical Grösse ➜ 25.9 cm d.h. die EU-Grösse 40
  4. Sollte der Schuh relativ knapp sein, verfügen alle Anova Modelle über die AFS-Zwischensohle zur Volumenanpassung. Bitte diese Zwischensohle herausnehmen und der Schuh gewinnt etwas Volumen
  5.  Anova Medical gibt es in zwei verschiedenen Weiten: M (medium) und W (weit). Bitte im Bestellvorgang passende Weite oben auswählen.

Passende Grösse finden mit dem FinnComfort Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand.
  2. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  3. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  4. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten die richtige  Schuhgrösse

Für offene FinnComfort Schuhe, Sandalen und Pantoletten: Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,2 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B.: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 24,7 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 38 oder 5

Für geschlosse FinnComfort Schuhe: Der Fuss braucht in geschlossenen Schuhen im Zehenbereich zusätzlichen Platz beim Abrollvorgang, um Druckstellen zu vermeiden. Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,5 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 25 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 39 oder 5.5