Bauerfeind ValguLoc

Orthese zur Korrektur der Großzehe in Ruhe
  • Korrigiert X-Fehlstellung des Grosszehengrundgelenks
  • Dehnt verkürzte Anteile des Kapselbandapparates
  • Lindert Schmerzen
  • Korrekturkraft stufenlos einstellbar
  • Schützt in der Nacht während des Schlafens

 

Die Nachtlagerungsschiene ValguLoc korrigiert eine X-Fehlstellung des Grosszehengrundgelenks. Die leichte Korrekturkraft wirkt konservativ eingesetzt der Verkürzung des Kapselbandapparates entgegen und reduziert damit die Achsabweichung der Großzehe. Das lindert Beschwerden, wirkt starkem Gelenkverschleiss entgegen und hilft Folgefehlstellungen der Kleinzehen zu vermeiden.

ValguLoc wird in Ruhe ohne Schuhe getragen und eignet sich nicht zum Gehen.

CHF 29.80 inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Grössentabelle

Grösse Richtwert Schuhgrösse
1 34 – 36
2 37 – 40
3 41 – 46

So funktioniert die Bauerfeind ValguLoc

Bei der Bauerfeind ValguLoc kann über einen Klettverschluss die Korrekturkraft stufenlos eingestellt werden. Das OP-Ergebnis kann dank der ValguLoc postoperativ gesichert werden. Beispielsweise können durch ihren Einsatz Korrekturverluste auf Grund von Narbenzügen vermieden werden. Zusätzlich schützt die Lagerungsschiene die frisch operierte Grosszehe während des Schlafens.

Die anatomisch geformte Orthese korrigiert nach dem 3-Punkt-Prinzip. Ein leichtes An- und Ablegen ermöglicht die einfache Konstruktion. Die Innenseite der Halbschale ist angenehm weich gepolstert und sorgt für hohen Tragekomfort.

Indikationen

  • Hallux valgus

Im Gegensatz zur ValguLoc korrigiert die Schiene ValguLoc II die X-Fehlstellung des Großzehengrundgelenks in Ruhe und bei Bewegung.

Marke

Bauerfeind

Passende Grösse finden mit dem Anova Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  2. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  3. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten Ihre Schuhgrösse für die Anova Medical Modelle: Für die passende Anova-Schuhgrösse (EU-Size )bitte die nächst grössere cm-Länge als die gemessene nehmen.
    Bsp. Frauen: Gemessen: 25.6 cm ➜ Sie benötigen die nächstgrössere Anova Medical Grösse ➜ 25.9 cm d.h. die EU-Grösse 40
  4. Sollte der Schuh relativ knapp sein, verfügen alle Anova Modelle über die AFS-Zwischensohle zur Volumenanpassung. Bitte diese Zwischensohle herausnehmen und der Schuh gewinnt etwas Volumen
  5.  Anova Medical gibt es in zwei verschiedenen Weiten: M (medium) und W (weit). Bitte im Bestellvorgang passende Weite oben auswählen.

Passende Grösse finden mit dem FinnComfort Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand.
  2. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  3. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  4. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten die richtige  Schuhgrösse

Für offene FinnComfort Schuhe, Sandalen und Pantoletten: Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,2 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B.: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 24,7 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 38 oder 5

Für geschlosse FinnComfort Schuhe: Der Fuss braucht in geschlossenen Schuhen im Zehenbereich zusätzlichen Platz beim Abrollvorgang, um Druckstellen zu vermeiden. Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,5 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 25 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 39 oder 5.5