Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen Aquatec AT 900

Sicherheit beim Hinsetzen und Aufstehen im WC

  • Pflegeleichter Kunststoff
  • Mit Schnellverschraubung in Sekunden fixiert
  • Drei verschiedene Sitzhöhen (60/100/150 mm) und Sitzwinkel einstellbar

 

Inkl. Gratislieferung

CHF 99.00 inkl. MwSt.

Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen

Die Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen von Invacare Aquatec sorgt für Sicherheit beim Toilettengang. Sie erleichtert die Beweglichkeit beim Hinsetzen und Aufstehen. Aktive Sturzprophylaxe für Menschen mit Bewegungseinschränkungen im WC.

Gerade Senioren, Menschen mit Bewegungseinschränkungen oder in der Rehabilitationsphase brauchen stabilen Halt beim Sitzen und Unterstützung beim Aufstehen. Hier ist die Toilettensitzerhöhung mit Armlehnen genau das Richtige. Sie macht den kleinen Unterschied, ob der Betroffene leichtgängig oder schwerfällig von der Toilette wieder aufstehen kann. Sie ersetzt manchmal sogar einen Wandhaltegriff. Auf alle herkömmlichen WCs passt die WC-Sitzerhöhung problemlos.

Leichte Desinfektion und Reinigung durch glatte Oberflächen aus Kunststoff sind weitere Pluspunkte: Die sichere Belastbarkeit liegt bei bis zu 120kg Körpergewicht!

Diese Toilettensitzerhöhung ist mit Deckel erhältlich.

Montage:

Die Invacare Aquatec Toiletten-Sitzerhöhung ist einfach und werkzeuglos fest zu montieren. Sie entfernen einfach die herkömmliche Toilettenbrille. Dann stecken Sie den Sitz auf und fixieren Ihn an der Unterseite mit Stellschrauben durch einfaches Drehen.

Gewicht 5 kg
Größe 50 × 60 × 20 cm
Farbe

weiss

Material

Polypropylen

Gewicht

5 kg

Sitzhöhe

60 / 100 / 150 mm variabel

Sitzbreite

36 cm

Sitztiefe

41 cm

Max. Belastbarkeit

120kg

Marke

Invacare

Passende Grösse finden mit dem Anova Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  2. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  3. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten Ihre Schuhgrösse für die Anova Medical Modelle: Für die passende Anova-Schuhgrösse (EU-Size )bitte die nächst grössere cm-Länge als die gemessene nehmen.
    Bsp. Frauen: Gemessen: 25.6 cm ➜ Sie benötigen die nächstgrössere Anova Medical Grösse ➜ 25.9 cm d.h. die EU-Grösse 40
  4. Sollte der Schuh relativ knapp sein, verfügen alle Anova Modelle über die AFS-Zwischensohle zur Volumenanpassung. Bitte diese Zwischensohle herausnehmen und der Schuh gewinnt etwas Volumen
  5.  Anova Medical gibt es in zwei verschiedenen Weiten: M (medium) und W (weit). Bitte im Bestellvorgang passende Weite oben auswählen.

Passende Grösse finden mit dem FinnComfort Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand.
  2. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  3. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  4. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten die richtige  Schuhgrösse

Für offene FinnComfort Schuhe, Sandalen und Pantoletten: Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,2 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B.: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 24,7 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 38 oder 5

Für geschlosse FinnComfort Schuhe: Der Fuss braucht in geschlossenen Schuhen im Zehenbereich zusätzlichen Platz beim Abrollvorgang, um Druckstellen zu vermeiden. Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,5 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 25 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 39 oder 5.5