Angebot!

Bauerfeind LumboTrain

Bei Hexenschuss, Bandscheibenproblemen und Schmerzen im unteren Rücken

Rückenschmerzen sind in unserer Gesellschaft allgegenwärtig. Abhilfe kann Aktivität schaffen: LumboTrain aktiviert Ihre Rumpfmuskulatur und lindert Schmerzen im unteren Rücken. Sie gibt Ihnen ein stabileres Gefühl und richtet die Lendenwirbelsäule auf. Ein spezielles Massage-Pad mit 26 Noppen löst bei Bewegung gezielt Verspannungen und reduziert Schmerzen mit einer angenehmen Wechseldruck-Massage.

  • Stabilisiert die Lendenwirbelsäule durch Aktivieren der stützenden Rumpfmuskulatur
  • Lindert Rückenschmerzen und trägt dazu bei, Verspannungen zu lösen
  • Zirkuläre Kompression hilft, sich mehr aufzurichten und die Lendenwirbel zu entlasten
  • Lumbales Pad mit 26 ausgeprägten Noppen wirkt auf Schmerzpunkte und massiert bei Bewegung den lumbalen Bereich
  • Ausgelegt für längere aktive Tragezeiten durch luftdurchlässige Komfortzonen im Gestrick

 

CHF 195.00 inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Massanleitung Bauerfeind LumboTrain

So messen Sie richtig, damit die Bauerfeind LumboTrain komfortabel sitzt.

Bauerfeind LumboTrain messen

Grösse Leibumfang in cm
1 70 – 80
2 80 – 90
3 90 – 100
4 100 – 110
5 110 – 120
6 120 – 130
7 130 – 145

So funktioniert die Bauerfeind LumboTrain

Die LumboTrain stabilisiert die Lendenwirbelsäule und lindert Rückenschmerzen, indem sie nachweislich die Muskulatur aktiviert und die Haltung verbessert.

Die Bandage umschliesst mit ihrem Gestrick eng die Körpermitte und verhilft so zu einer verbesserten aufrechten Haltung, wodurch die Lendenwirbel entlastet werden. Ihr lumbales Pad, eine Zwei-Komponenten-Pelotte mit Massagenoppen, liegt am unteren Rücken an, um durch Gegendruck lindernd auf Schmerzpunkte einzuwirken. Bei Bewegung massieren das Kompressionsgestrick und das viskoelastische Pad das Weichteilgewebe. Das regt den Stoffwechsel an, verbessert die Durchblutung und hilft muskuläre Verspannungen zu lösen.

Die LumboTrain wirkt sensomotorisch, indem sie körpereigene Stabilisierungsmechanismen aktiviert: Ihr anatomisch geformtes Hoch-Tief-Gestrick hat eine stark strukturierte Oberfläche. Sie sorgt für vollständigen Kontakt mit der Haut, so dass die Propriozeptoren über Druck und Dehnung flächendeckend angesprochen werden können. Durch das Hoch-Tief-Gestrick liegt das lumbale Pad direkt an und massiert mit 26 ausgeprägten Noppen fühlbar den lumbalen Bereich. Die vielfache propriozeptive Stimulation durch Gestrick und Pelotte führt in der Rückkopplung zu einer verbesserten Ansteuerung der Rumpfmuskulatur und erhöhter Muskelaktivität.

Die LumboTrain sitzt positionssicher. Durch ihr Hoch-Tief-Gestrick mit kompressionsreduzierten Rändern und die gefiederten Ränder am Bauchverschluss passt sie sich formschlüssig an, ohne einzuschnüren. Für angenehmes Tragen, auch über längere bewegungsintensive Phasen am Tag, sind im Gestrick rundum Komfortzonen integriert, die grossmaschiger und damit luftdurchlässiger sind. Besondere Dehnfähigkeit des Materials und praktische Handschlaufen am Bauchverschluss sorgen für kraftsparendes Anlegen. Die Bandage liegt sehr flach an, so dass sie unter der Kleidung kaum auffällt.

Indikationen

  • Degeneration Wirbelsäule
  • Diskektomie
  • LWS-Syndrom
  • Prolaps
  • Spondylarthrose
  • Osteochondrose
  • lumbale Deformität
  • Arthrose

Aufbau

Bauerfeind LumboTrain Aufbau

  1. Druckminimierte Randbereiche
    beugen Einschnürungen vor
  2. Gefiederter Rand am Bauchverschluss
    für angenehmes Tragen beim Laufen, Stehen und Hinsetzen
  3. Standard-Variante und taillierte Variante
    für perfekten Sitz bei unterschiedlichen Körperproportionen
  4. Praktische Handschlaufen und hohe Dehnbarkeit
    für leichtes, kraftsparendes Anlegen und ideales Anschmiegen an die Körperkontur
  5. Spezielles Hoch-Tief-Gestrick
    mit atmungsaktiven Komfortzonen vergrößert den Hautkontakt für positionssicheren Sitz und eine flächendeckende Stimulation körpereigener Stabilisierungsprozesse
  6. Lumbale Entlastung und Stabilisierung
    durch aufrichtende Wirkung der zirkulären Kompression und Aktivierung der stützenden Rumpfmuskulatur
  7. Schmerzlindernde Wechseldruckmassage
    bei Bewegung durch stimulierendes Gestrick und das anatomisch geformte lumbale Pad mit ausgeprägten Friktionsnoppen
Farbe

titan

Marke

Bauerfeind

Passende Grösse finden mit dem Anova Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  2. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  3. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten Ihre Schuhgrösse für die Anova Medical Modelle: Für die passende Anova-Schuhgrösse (EU-Size )bitte die nächst grössere cm-Länge als die gemessene nehmen.
    Bsp. Frauen: Gemessen: 25.6 cm ➜ Sie benötigen die nächstgrössere Anova Medical Grösse ➜ 25.9 cm d.h. die EU-Grösse 40
  4. Sollte der Schuh relativ knapp sein, verfügen alle Anova Modelle über die AFS-Zwischensohle zur Volumenanpassung. Bitte diese Zwischensohle herausnehmen und der Schuh gewinnt etwas Volumen
  5.  Anova Medical gibt es in zwei verschiedenen Weiten: M (medium) und W (weit). Bitte im Bestellvorgang passende Weite oben auswählen.

Passende Grösse finden mit dem FinnComfort Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand.
  2. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  3. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  4. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten die richtige  Schuhgrösse

Für offene FinnComfort Schuhe, Sandalen und Pantoletten: Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,2 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B.: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 24,7 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 38 oder 5

Für geschlosse FinnComfort Schuhe: Der Fuss braucht in geschlossenen Schuhen im Zehenbereich zusätzlichen Platz beim Abrollvorgang, um Druckstellen zu vermeiden. Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,5 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 25 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 39 oder 5.5