Kork Faszienbälle Massage Set

Massage Korkbälle Set 3-tlg im Baumwollbeutel 

Mit dem Kork Faszienbälle Massage Set von MassageFee® behandeln Sie effektiv Triggerpunkte in Muskelfaszien. Bei verspannter Schulter-, Brust- und Rückenmuskulatur sowie zur Selbstmassage von Armen, Hüfte und Beinen.

  • Bälle Ø 6cm, 4cm und 2.5 cm
  • Angenehm auf der Haut
  • Inklusive Baumwollbeutel mit langer Kordel

CHF 18.00 inkl. MwSt.

9 vorrätig

Kork Faszienbälle Massage Set 3-tlg von MassageFee®

Das Korkball Set enthält drei Massagebälle, die mit 2,5cm, 4cm und 6cm Durchmesser effektiv wirken. Das Kork Faszienbälle Massage Set von MassageFee® dient zur Selbstmassage von Muskulatur und Triggerpunkten im Schulter-, Brust- und Rückenbereich, an Hüfte, Gesäss, Armen und Füssen. Die verspannte Muskulatur wird gelockert und die Durchblutung gefördert.

Durch das handliche Design können Sie den Ball, der am Besten zur schmerzenden Stelle passt, schnell einsetzen. Überall wo man sich gegen eine Wand lehnen kann, oder auf den Boden legen und darüber rollen. Am Arbeitsplatz und in der Freizeit einfach verwendbar.

Ideal ist der Kork Massageball zur Entspannung nach dem Sport und zur Regeneration von verklebten Faszien in der Muskulatur. Oder zur Entspannung des Rückens und der Armmuskulatur nach langdauernder sitzender Tätigkeit z. B. im HomeOffice. Kork als Naturmaterial ist eine ideale Alternative zum Lacrosse oder BlackRoll Ball. Made in Germany.

Der Kork Massageball 6cm ist auch einzeln erhältlich!

Warum ein Korkball?

Es gibt nur einen einzigen Grund: das Material. Der Korkball kann nichts besser oder schlechter als andere Massagebälle, ist aber ein Naturprodukt das angenehm auf der Haut ist und keinen Geruch nach Gummi o.ä. verbreitet.

Anwendung MassageFee Korkball
  • Lockerung der verspannten Triggerpunkte im Schulter-Rückenbereich, an Armen oder Fusssohle
  • Durchatmen, entspannen, Kraft tanken
  • Bei Schulterschmerzen, Impingement Syndrom, Rückenschmerzen, Oberarmschmerzen, Tennisarm, Golferellenbogen, Karpaltunnelsyndrom, Gesässschmerzen, Plantarfasziitis …

Stellen die Sie mit dem Ball nicht so gut behandeln können sind Hals und Nacken. Hier empfehlen wir eine Massagerolle oder den MassageFee Stab.

Warum der Baumwollbeutel?

Die Faszienkugel kann man in den Baumwollbeutel stecken. Dank der langen Kordel kann der Ball auch an schwer erreichbaren Stellen an Rücken oder Hüfte verwendet werden, ohne dass der Ball auf den Boden fällt. Einfach an der langen Kordel über die Schulter legen und den Beutel bei der Massage festhalten. Zum natürlichen Korkball gibt`s jetzt den Beutel aus Bio-Baumwolle.

Muskelschmerzen? Hier gibt es Hilfe zur Selbsthilfe

Das Kork Faszienbälle Massage Set ist KEIN Medizinprodukt. Bitte konsultieren Sie bei anhaltenden Schmerzen einen Arzt oder Physiotherapeuten!

Gewicht 0.3 kg
Größe 10 × 6 × 15 cm
Grösse

Ø 6 cm

Farbe

natur

Material

Kork

Marke

MassageFee

Passende Grösse finden mit dem Anova Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  2. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  3. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten Ihre Schuhgrösse für die Anova Medical Modelle: Für die passende Anova-Schuhgrösse (EU-Size )bitte die nächst grössere cm-Länge als die gemessene nehmen.
    Bsp. Frauen: Gemessen: 25.6 cm ➜ Sie benötigen die nächstgrössere Anova Medical Grösse ➜ 25.9 cm d.h. die EU-Grösse 40
  4. Sollte der Schuh relativ knapp sein, verfügen alle Anova Modelle über die AFS-Zwischensohle zur Volumenanpassung. Bitte diese Zwischensohle herausnehmen und der Schuh gewinnt etwas Volumen
  5.  Anova Medical gibt es in zwei verschiedenen Weiten: M (medium) und W (weit). Bitte im Bestellvorgang passende Weite oben auswählen.

Passende Grösse finden mit dem FinnComfort Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand.
  2. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  3. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  4. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten die richtige  Schuhgrösse

Für offene FinnComfort Schuhe, Sandalen und Pantoletten: Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,2 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B.: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 24,7 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 38 oder 5

Für geschlosse FinnComfort Schuhe: Der Fuss braucht in geschlossenen Schuhen im Zehenbereich zusätzlichen Platz beim Abrollvorgang, um Druckstellen zu vermeiden. Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,5 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 25 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 39 oder 5.5