GenuTrain S

Aktivbandage zur Stabilisierung des Knies

  • muskelaktivierendes Gestrick mit Pelotte
  • lindert Schmerzen im Knie
  • reduziert Schwellungen und Blutergüsse
  • gibt sicheren Halt durch seitliche Gelenkschienen und Gurte

CHF 230.90 inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Bauerfeind GenuTrain S

Ob Knieinstabilität, Kniearthrose oder eine rheumatoide Kniearthritis: Die Bauerfeind GenuTrain S unterstützt im Kniegelenk durch stabilisierende Elemente und reduziert Schmerzen. Sobald sich das Knie bewegt, erzeugt das elastische Gestrick der Kniebandage zusammen mit einem Funktionspolster um die Kniescheibe eine muskelaktivierende Wechseldruckmassage, die das Kniegelenk stabilisiert.

Seitliche Schienen, die mit einem Gurtsystem fixiert werden, geben dem Knie bei Bewegung verstärkten Halt. Durch diese zwei anformbaren Gelenkschienen, die innen und aussen am Knie in Führungskanälen laufen, stabilisiert die Bandage das Gelenk auch passiv. Zwei unelastische Gurtpaare fixieren die Schienen am Ober- und Unterschenkel.

Nach Knieverletzungen wird die stabilisierende Muskulatur durch die Aktivbandage schneller angesteuert, Muskulatur wieder aufgebaut und die Gelenkkoordination entsprechend verbessert. Dies fördert die schnelle Mobilisierung des Knies nach der Verletzung. Das anatomisch geformte 3D-Flachgestrick der GenuTrain S ist passgenau und positionssicher in der Bewegung. Es wirkt in der Ödemtherapie und transportiert Flüssigkeit und Entzündungsprodukte aus dem Kniegewebe ab. Atmungsaktive Materialien, kompressionsreduzierte Bandagenränder und ein weicher Kniekehlenbereich bieten hohen Tragekomfort.

Die GenuTrain S als geprüftes Medizinprodukt wird mit ärztl. Verordnung von ihrer Krankenkasse nach MIGEL-Liste vergütet.

! Wir empfehlen die persönliche Anpassung und Beratung zur Genutrain S im Orthopädiefachgeschäft oder Sanitätshaus. Hier können die Techniker die Gelenkschienen nach Ihrem Kniegelenk individuell anpassen so dass der Tragekomfort deutlich verbessert wird!

Auch erhältlich auf Anfrage als Genutrain S Pro mit Bewegungslimitierung zur verstärkten Stabilisierung des Kniegelenks .

Nach dem Abklingen Ihrer Beschwerden, zur leichten Unterstützung und zur Verletzungsprophylaxe finden Sie bei uns auch die bunte Bauerfeind Sports Knee Support Bandage

INDIKATIONEN
  • Gonarthrose
  • Instabilität
  • Arthritis
  • Rheuma
RICHTIG MESSEN für GenuTrain S

 


 

Finden Sie die passende Grösse für ihre Bandage
Umfang wird 14cm oberhalb Knie gemessen Umfang wird 12cm unterhalb Knie gemessen
1 38 – 41cm 28 – 31cm
2 41 – 44cm 31 – 34cm
3 44 – 47cm 34 – 37cm
4 47 – 50cm 37 – 40cm
5 50 – 53cm 40 – 43cm
6 53 – 56cm 43 – 46cm
7 56 –  59cm 46 – 49cm

Gewicht 0.7 kg
Größe n. a.
Farbe

titan

Grösse

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Körperseite

links, rechts

Marke

Bauerfeind

Passende Grösse finden mit dem Anova Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  2. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  3. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten Ihre Schuhgrösse für die Anova Medical Modelle: Für die passende Anova-Schuhgrösse (EU-Size )bitte die nächst grössere cm-Länge als die gemessene nehmen.
    Bsp. Frauen: Gemessen: 25.6 cm ➜ Sie benötigen die nächstgrössere Anova Medical Grösse ➜ 25.9 cm d.h. die EU-Grösse 40
  4. Sollte der Schuh relativ knapp sein, verfügen alle Anova Modelle über die AFS-Zwischensohle zur Volumenanpassung. Bitte diese Zwischensohle herausnehmen und der Schuh gewinnt etwas Volumen
  5.  Anova Medical gibt es in zwei verschiedenen Weiten: M (medium) und W (weit). Bitte im Bestellvorgang passende Weite oben auswählen.

Passende Grösse finden mit dem FinnComfort Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand.
  2. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  3. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  4. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten die richtige  Schuhgrösse

Für offene FinnComfort Schuhe, Sandalen und Pantoletten: Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,2 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B.: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 24,7 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 38 oder 5

Für geschlosse FinnComfort Schuhe: Der Fuss braucht in geschlossenen Schuhen im Zehenbereich zusätzlichen Platz beim Abrollvorgang, um Druckstellen zu vermeiden. Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,5 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 25 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 39 oder 5.5