Angebot!

FFP2 Atemschutzmaske│CE 2834

10er Pack FFP2 Einweg-Atemschutzmaske CE-zertifiziert nach EN149

  • CE-Kennzeichnung 2834, Norm DIN EN 149:2001 + A1:2009
  • 10 Stk Schutzmasken einzeln foliert
  • Filterleistung ≥ 95%
  • FFP2 NR Halbmaske Kategorie III unisex weiss
  • Medizinische Schutzmaske 

VORRÄTIG

CHF 21.00 inkl. MwSt.

410 vorrätig (kann nachbestellt werden)

FFP2 Atemschutzmaske CE 2834

Zertifizierte FFP2 Maske mit 3-Schicht Filtersystem im 10er Pack mit Zertifizierungsstandard FFP2 (Europa EN 149-2001). Ohne Ventil. In PE-Beuteln einzeln hygienisch verschweisst. Sichere Europäische Zertifizierungsstelle CE 2834 (Irland)

Die FFP2 Maske von Promed besteht aus hautfreundlichem Gewebe in effizientem 3-Schicht-Filtersystem, zusammengesetzt aus Spunbond/Meltbond/Nonwoven Filtermaterial. Geruchlos!

Dieses Filtermaterial kann kleinste über die Luft getragene Partikel wie Viren oder Staub mit einer Filterleistung von ≥ 95% herausfiltern. Voraussetzung dafür ist das korrekte Tragen und der bestimmungsgemässe Gebrauch der Atemschutzmaske. Nach dem Anlegen der Mundschutz-Maske dürfen zwischen Gesicht und Maske keine Freiräume entstehen. Andernfalls kann kontaminierte Luft beim Einatmen die Partikelfiltration umgehen. Insbesondere bei Bartträgern ist auf den korrekten Abschluss der Maske – anliegend am Gesicht – zu achten.

Der anpassbare Nasenbügel und die elastischen Ohrgummis, aus weichem Stretchmaterial gefertigt, erhöhen den Tragekomfort und sorgen für sicheren Sitz der Maske. Die PROMED Gesichtsmaske besitzt einen Kunststoffclip am Ohrgummi mit dem der Mundschutz hinten am Kopf an den Gummibändern zusammengezogen werden kann, um Druck und Reibestellen hinter den Ohren zu vermeiden.

Der FFP2 Mundschutz ist als medizinisches Schutzmaterial geeignet für Arbeitsbereiche mit engem Patientenkontakt. Geprüfte und zertifizierte Schutzmasken mit FFP2 Standard schützen sowohl den Träger vor Kontaminationen in der Luft als auch das Gegenüber. Die Promed FFP2 Maske bietet Schutz vor gesundheitsschädlichen Stoffen wie Feinstäuben, flüssigen Aerosolen sowie biologischen Stoffen (Bakterien, Viren, Pilze). Schützt den Träger und das Umfeld auch vor Allergenen und Keimen.

Als Alternative finden Sie hier medizinischen OP-Mundschutz

Tragedauer der Maske

Einwegmaske mit empfohlener Tragedauer von max 6-8 Stunden. Sobald die Atemschutzmaske durchfeuchtet ist bitte auswechseln und entsorgen. Im Winter mit kalten Aussentemperaturen ist dies schneller der Fall als bei moderaten Temperaturen. Mit der Durchfeuchtung verlieren auch FFP2 Masken Ihre Schutzwirkung!

Lagerung und Haltbarkeit

Ungeöffnet 3 Jahre haltbar ab Herstellungsdatum bei einer Lagerung unter 80 % relativer Luftfeuchtigkeit in einem gut gelüfteten trockenen Raum frei von korrosiven Gasen. Vor Hitze schützen.

 

Kennzeichen sicherer FFP2 Masken

 

Gebrauchshinweise FFP2 Atemschutz
  • Vor dem Aufsetzen Hände desinfizieren
  • Maske mit dem Nasenbügel an die Gesichtsform anpassen, so dass am Rand der Atemschutzmaske keine Freiräume bleiben, in denen kontaminierte Luft die Filterleistung umgehen kann!
  • Während dem Tragen der Maske nicht ins Gesicht fassen oder die potentiell kontaminierte Aussenseite berühren
  • Zum Absetzen Maske ausschliesslich an den Bindebändern abnehmen und Maske sofort in verschlossenen Abfallsack geben
  • Hände sorgfältig waschen oder desinfizieren
  • Einweg-Mundschutz. NICHT waschbar!

 

Liefereinheit

10 Stück FFP2 Masken im Karton (Einzeln eingeschweisst im Folienbeutel)
1x Anleitung (in 17 Sprachen)

Liste der zugelassenen Prüfstellen (NANDO-Datenbank) in der EU für CE Zertifizierungen von FFP2 und FFP3 Masken

Gewicht 0.3 kg
Größe 16 × 5 × 12.5 cm
Farbe

weiss

Menge

Karton à 10 Stk

Grösse

160 x 125 x 50 mm (LxBxT)

Marke

PROMED

Passende Grösse finden mit dem Anova Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  2. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  3. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten Ihre Schuhgrösse für die Anova Medical Modelle: Für die passende Anova-Schuhgrösse (EU-Size )bitte die nächst grössere cm-Länge als die gemessene nehmen.
    Bsp. Frauen: Gemessen: 25.6 cm ➜ Sie benötigen die nächstgrössere Anova Medical Grösse ➜ 25.9 cm d.h. die EU-Grösse 40
  4. Sollte der Schuh relativ knapp sein, verfügen alle Anova Modelle über die AFS-Zwischensohle zur Volumenanpassung. Bitte diese Zwischensohle herausnehmen und der Schuh gewinnt etwas Volumen
  5.  Anova Medical gibt es in zwei verschiedenen Weiten: M (medium) und W (weit). Bitte im Bestellvorgang passende Weite oben auswählen.

Passende Grösse finden mit dem FinnComfort Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand.
  2. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  3. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  4. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten die richtige  Schuhgrösse

Für offene FinnComfort Schuhe, Sandalen und Pantoletten: Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,2 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B.: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 24,7 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 38 oder 5

Für geschlosse FinnComfort Schuhe: Der Fuss braucht in geschlossenen Schuhen im Zehenbereich zusätzlichen Platz beim Abrollvorgang, um Druckstellen zu vermeiden. Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,5 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 25 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 39 oder 5.5