EpiTrain

Aktivbandage gegen Reizzustände des Ellenbogens

  • Dreidimensionales Train-Aktivgestrick
  • Weiche Ellenbeuge mit atmungsaktiver Zone
  • Viskoelastische Epicon+ Pads mit Epikondylenaussparung
  • NEU inkl. Unterarmgurt für verstärkte Wirkung

 

CHF 98.00 inkl. MwSt.

Auswahl zurücksetzen

Bauerfeind EpiTrain

Die neue Bauerfeind EpiTrain Aktivbandage entlastet die Sehnenansätze sowie die Muskulatur am Ellenbogen bei Schmerzen und Reizzuständen. In Bewegung sorgt die EpiTrain für verbesserte Durchblutung des schmerzenden Gelenks und der Faszien. Das strukturierte Hoch-Tief-Gestrick wirkt schmerzlindernd durch die medizinische Kompression des Gewebes. Es stimuliert die Propriozeptoren des Ellenbogens und verbessert so das Ansteuern der gelenkstabilisierenden Muskulatur.

Am Unterarm liegen lateral und medial des Ellenbogens zwei Epicon+ Pads aus weichem Silikon an – mit schützenden Aussparrungen für die Epikondylen. Diese Zwei-Komponenten-Pelotten entlasten durch gezielten Druck die Ansätze der Flexoren und Extensoren der Finger.

Die EpiTrain sitzt positionssicher dank der anatomischen Passform und dem atmungsaktiven latexfreien Gestrick, das am Oberarm bis auf den Muskelbauch reicht. Kompressionsreduzierte Ränder und die weiche, luftdurchlässigere Komfortzone in der Ellenbeuge sorgen für angenehmes Tragen.

Option Unterarmgurt

In der Kartonverpackung ist NEU ein Klettgurt inklusive. Die schmerzlindernde Wirkung der EpiTrain-Pelotten kann durch diesen unelastischen Klett-Unterarmgurt verstärkt werden. Er wird am angespanntem Unterarm über den Pelotten per Umlenkschnalle nach Bedarf festgezogen und mit Velcro befestigt. Bei Muskelanspannung verstärkt der Gurt den entlastenden Druck auf die Sehnenansätze, den Muskel-Sehnen-Übergang und den Muskelfaserverlauf. Durch eingearbeitete Silikonfäden auf dem Gestrick der EpiTrain haftet der Gurt sicher an Ort und Stelle.

 

Die EpiTrain® wird als geprüftes Medizinprodukt mit ärztl. Verordnung von Ihrer Krankenkasse nach MIGEL-Liste vergütet. In zwei coolen Farben ist die Elbow Support Sportbandage erhältlich. Alternativ kann auch die Ellenbogenspange EpiPoint bei punktuellem Schmerz in der Ellenbogenmuskulatur Entlastung bieten.

In sieben Grössen erhältlich, rechts und links verwendbar. Bitte finden Sie Ihre passende Grösse in untenstehender Masstabelle.

INDIKATIONEN

  • Epicondylitis
  • Arthrose / Arthritis
  • Tendomyopathie
  • Reizzustände
  • Zustand nach OP oder Trauma
  • Prävention / Rezidivprophylaxe

 

RICHTIG MESSEN  7 Grössen für perfekten Sitz
Bitte bei angewinkeltem Arm messen!

 

0 21-23 cm Umfang

1 23-25 cm Umfang

2 25-27 cm Umfang

3 27-39 cm Umfang

4 29-31 cm Umfang

5 31-33 cm Umfang

6 33-35 cm Umfang

 

 

Wie ziehe ich die EpiTrain® Richtig an?

Gewicht 0.5 kg
Farbe

titan

Grösse

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6

Passende Grösse finden mit dem Anova Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  2. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  3. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten Ihre Schuhgrösse für die Anova Medical Modelle: Für die passende Anova-Schuhgrösse (EU-Size )bitte die nächst grössere cm-Länge als die gemessene nehmen.
    Bsp. Frauen: Gemessen: 25.6 cm ➜ Sie benötigen die nächstgrössere Anova Medical Grösse ➜ 25.9 cm d.h. die EU-Grösse 40
  4. Sollte der Schuh relativ knapp sein, verfügen alle Anova Modelle über die AFS-Zwischensohle zur Volumenanpassung. Bitte diese Zwischensohle herausnehmen und der Schuh gewinnt etwas Volumen
  5.  Anova Medical gibt es in zwei verschiedenen Weiten: M (medium) und W (weit). Bitte im Bestellvorgang passende Weite oben auswählen.

Passende Grösse finden mit dem FinnComfort Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand.
  2. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  3. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  4. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten die richtige  Schuhgrösse

Für offene FinnComfort Schuhe, Sandalen und Pantoletten: Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,2 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B.: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 24,7 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 38 oder 5

Für geschlosse FinnComfort Schuhe: Der Fuss braucht in geschlossenen Schuhen im Zehenbereich zusätzlichen Platz beim Abrollvorgang, um Druckstellen zu vermeiden. Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,5 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 25 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 39 oder 5.5