Individuelle Beratung │ Schnelle Lieferung │ 027 946 30 28

Transfer

Wenn die Kraft für selbstbestimmte Mobilität nicht mehr ausreicht, unterstützen Lifter und Aufstehhilfen bei den alltäglichen Verrichtungen.
Patientenlifter bieten Prophylaxe vor Rückenerkrankungen der Pflegenden. Transfer Hilfen ermöglichen Leben in gewohnter Umgebung auch mit einer Erkrankung.

Patienten können mit Unterstützung von Transfer-Hilfsmitteln ohne schmerzhafte Drehbewegungen von Stühlen, Betten oder Fahrzeugen versetzt werden. Rutschbretter ermöglichen ein Gleiten und Hinüberrutschen auf einer Ebene z.B. vom Stuhl auf das Bett oder auf den Badewannenlift. Drehscheiben sind besonders leicht und bieten 360° Rotationen für glatte, mühelose Drehbewegungen in jede gewünschte Richtung. Transfer-Drehscheiben sind auch eine wertvolle Hilfe beim Ein-und Aussteigen in Ihr Auto z.B. bei Rückenbeschwerden.
Für die schnelle und einfache Umlagerung pflegebedürftiger Patienten eignen sich Gleitmatten besonders gut zum Transfer von Bett zu Bett, zur Umlagerung im Bett oder auf eine Duschliege. Aufsteh- und Transferhilfen wie z.B. TURNER mit Kniestütze erlauben, den Patienten mit Hebe- und Drehbewegungen rückenschonend umzulagern. Patienten können damit frei und komfortabel in der Wohnung bewegt werden.

Nach Preis filtern
Filter
Hauptkategorien
Nach Marke Filtern

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Passende Grösse finden mit dem Anova Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  2. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  3. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten Ihre Schuhgrösse für die Anova Medical Modelle: Für die passende Anova-Schuhgrösse (EU-Size )bitte die nächst grössere cm-Länge als die gemessene nehmen.
    Bsp. Frauen: Gemessen: 25.6 cm ➜ Sie benötigen die nächstgrössere Anova Medical Grösse ➜ 25.9 cm d.h. die EU-Grösse 40
  4. Sollte der Schuh relativ knapp sein, verfügen alle Anova Modelle über die AFS-Zwischensohle zur Volumenanpassung. Bitte diese Zwischensohle herausnehmen und der Schuh gewinnt etwas Volumen
  5.  Anova Medical gibt es in zwei verschiedenen Weiten: M (medium) und W (weit). Bitte im Bestellvorgang passende Weite oben auswählen.

Passende Grösse finden mit dem FinnComfort Grössenfinder:

  1. Ein Blatt Papier auf den Boden legen, bündig zu einer geraden Wand.
  2. Fuss mit der Ferse ebenfalls an die gerade Wand auf das Blatt Papier stellen.
  3. Mit Stift (senkrecht halten) dem Fuss entlang auf das Blatt Papier den Fussumriss ziehen.
  4. Auf dem Blatt Papier die Fusslänge in cm messen: Von der Ferse bis zur vordersten Zehenspitze (längster Zeh).  Mit der ermittelten Fusslänge finden Sie in der Tabelle unten die richtige  Schuhgrösse

Für offene FinnComfort Schuhe, Sandalen und Pantoletten: Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,2 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B.: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 24,7 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 38 oder 5

Für geschlosse FinnComfort Schuhe: Der Fuss braucht in geschlossenen Schuhen im Zehenbereich zusätzlichen Platz beim Abrollvorgang, um Druckstellen zu vermeiden. Zur gemessenen Fusslänge in cm ca 0,5 cm zugeben ➜ passende Innensohlenlänge wählen ➜ diese zeigt darunterliegend die passende FinnComfort Schuhgrösse.

Z.B: Gemessene Fusslänge 24,5 cm ➜ Innensohlenlänge 25 ➜ sie benötigen Schuhgrösse 39 oder 5.5