Diabetes Prophylaxeschuhe

Sensible Füsse rundum geschützt

Extra weiche und komfortable Schuhe aus leichten, atmungsaktiven und flexiblen Materialien setzen Druckstellen und Hühneraugen ein Ende und dienen der Prophylaxe vor diabetischem Fussyndrom und bei angiopathischen Krankheitsbildern.

Indikationen

  • Individuelle Druckentlastung
  • Prophylaxe vor diabetischem Fusssyndrom
  • Therapie von Fusswunden

Info

In Kombination mit weichbettenden Einlagen sind Spezialschuhe für Patienten mit neuropathischen Beschwerden nach bei Diabetes mellitus essentiell zur Vermeidung von offenen Wunden und Fussdeformitäten die oftmals ohne konsequente Therapie zu Amputationen führen! Eine rechtzeitige Prophylaxe ist daher besonders wichtig.

Je nach Diagnose Ihres behandelnden Arztes sind Spezialschuhe mit einer Sohlenversteifung und/oder Abrollhilfen hilfreich. Bitte achten Sie auf eine regelmässige und professionelle medizinische Nagelpflege an den Füssen und eine Hautpflege, die für Patienten mit Diabetes geeignet ist, z.B. allpresan Pflegeprodukte.

In unserem Angebot finden Sie ausserdem geeignete Strümpfe für Diabetiker ohne einschnürende Bündchen, ohne störende Nähte und auch Socken mit Silberanteil im Gewebe.

Die Massanfertigung von weichbettenden Fussversorgungen garantiert Ihnen eine optimale Verteilung des Druckes über den Sohlenbereich und eine Druckentlastung an besonders gefährdeten Fussregionen. Sie ermöglichen je nach Indikation auch die Versorgung von Patienten mit offenen Fußwunden in konfektionierten Orthesen oder in speziellen Therapieentlastungsschuhen.

Unser Service - Ihr Plus

Fuss, Schuh und Masseinlage bilden ein komplexes Zusammenspiel das Ihre Beschwerden behebt, wenn jedes Detail stimmt.

Wenn Sie eine Masseinlage benötigen und von uns anfertigen lassen, bieten wir Ihnen deshalb eine Ermässigung von 10 Prozent auf unsere Prophylaxeschuhe ab Lager (ausgenommen Sonderbestellungen).