Ab April 2019 tritt eine Anpassung der MiGel (Mittel-und Gegenstände-Liste der Krankenkassen) in Kraft, die wichtige Neuerungen für Versorgungen im Bereich Kompressionstherapie enthält:

  • Massanfertigung Rundstrickversorgung

Neu werden auch Rundstrick-Versorgungen nach Mass rückvergütet «falls eine Versorgung mit einem Serienstrumpf durch eine Abweichung an mindestens einem Messpunkt nicht möglich ist»* Wir empfehlen nicht nach Gutdünken Massanfertigungen ( wie ein Online-Händler den Fachgeschäften unterstellt)  sondern wir müssen nachweisen können,  dass eine Versorgung mit einem Massstrumpf wegen gravierender Massabweichungen nötig ist. Dies liegt im Interesse aller Beteiligten um langfristig die Krankenkassenbeiträge zu stabilisieren.

  • Anziehhilfen auf Verordnung des Arztes

Anziehhilfen für med. Kompressionsstrümpfe werden erstattet «sofern der Patient nicht in der Lage ist, den Strumpf selbständig an- oder auszuziehen»*   Die obligatorische Krankenversicherung vergütet maximal zwei Paar Kompressionsstrümpfe/Jahr mit einem je nach Modell festgesetzten Höchstvergütungsbeitrag sowie Anziehhilfen bei Bedarf auf Rezept.

Voraussetzung für die Vergütung ist:

  1. Wie bisher das Vorliegen einer ärztlichen Verordnung sowie
  2. «Vergütung nur bei Abgabe durch eine Abgabestelle … die die notwendigen Qualitätsanforderungen beinhaltet (insbesondere Vermessung der Beine, Anprobe und persönliche Beratung bezüglich Handhabung durch qualifiziertes Personal und regelmässige Kontrolle der Masse). Medizinische Kompressionsstrümpfe, die aufgrund einer durch die versicherte Person selbst erfolgten Messung abgegeben werden, sind nicht leistungspflichtig.» «Handschuhe sind von der Vergütung ausgeschlossen.»*        *Zitate aus MiGel Fassung 1/4/19

             

 

Was wir Ihnen anbieten können:

  • Exakte berührungslose digitale Vermessung Ihrer Beine an 10 verschiedenen Messpunkten mindestens einmal pro Jahr. Damit Ihr Strumpf bequem sitzt, nicht rutscht, zwickt oder einschnürt wie das oft bei Messungen an nur zwei Punkten bzw. mit Schuhgrössenangabe passiert.
  • Know-How in einfachen ebenso wie in herausfordernden Versorgungssituationen: Kompressionsstrümpfe CCl1, CCl2 und, CCl3 bei Lymphödem und Lipödem, Armstrümpfe, Strumpfhosen und Miederteile, Sportstrümpfe, Herren-Kompressionsstrümpfe, Thrombosestrümpfe sowie Ulcus-Cruris-Versorgungen und Anziehhilfen aller Art
  • Dokumentation Ihrer Masse bzw. des Therapieerfolges gegenüber Ihrem Arzt und im Vergleich zum Vorjahr.
  • Im Schweizerischen Preisvergleich sind wir einer der günstigsten Anbieter auf dem Markt; wir halten uns an die off. Preisempfehlung der Hersteller!

Vergleichen Sie selber, z.B.:

Bauerfeind Venotrain micro AD Kniestrumpf CCl2 CHF 82.30

Bauerfeind Venotrain micro AG Oberschenkelstrumpf CCl2 CHF 135.50

Bauerfeind Venotrain micro AT / ATU Strumpfhose CCl2 CHF 140.60

Breite Palette an Trendfarben von verschiedenen Herstellern im Angebot: Bauerfeind, JUZO, Sigvaris

 Kompressionsstrumpf Herren Bauerfeind Venotrain Business

Wie wir arbeiten:

Nach der Diagnose Ihres Arztes vereinbaren Sie mit dem Rezept für med. Kompressionstherapie einen Termin in Visp unter 027 946 30 28 möglichst frühmorgens, wenn die Beine noch nicht angeschwollen sind so dass der Strumpf nach der Anpassung bequem sitzt ohne Einschnürungen.

Einmal pro Jahr vermessen wir Ihre Beine digital wie vorgeschrieben, und verrechnen diese Messung nach Tarif. Der Betrag wird Ihnen von der Krankenversicherung zurückvergütet. Nach der Unterweisung in der Handhabung und Reinigung des Strumpfes tragen Sie das erste Paar verordnete Kompressionstrümpfe einige Tage und wenn alles perfekt sitzt, können Sie per Tel. oder Mail das zweite Paar einfach nachbestellen, entweder in der gleichen Farbe oder in einer bunten Trendfarbe.

Bei Fragen stehen Ihnen Frau Millius Sibylle, Frau Schmid Laura oder Frau Karlen Gabriele immer gerne zu Verfügung.

Da wir wissen, dass oft zwei Paar Kompressionsstrümpfe im Jahr nicht ganz ausreichen, bieten wir Ihnen 2019 den Stammkunden-Service mit untenstehendem Gutschein: das dritte Paar Kompressionsstrümpfe mit identischen Massen innerhalb von 8 Wochen erhalten Sie mit 20% Preisnachlass für Damen- und Herrenstrümpfe sowie Bauerfeind Sport Socks!


 

GUTSCHEIN

20% Ermässigung

auf das dritte identische Paar med. Kompressionsstrümpfe und Bauerfeind SportSocks

einlösbar bis 31.12.2019 in den Filialen dennda Orthopädie und Rehatechnik AG Visp oder Sanitätshaus dennda Brig, nicht kumulierbar mit anderen Vergünstigungen/Aktionen

 


 

 

Wir sind überzeugt, dass die neuen coolen Bauerfeind Sportbandagen aus super atmungsaktivem Gestrick und mit dem olympischen Know-How von Bauerfeind ein Meilenstein in der Sportversorgung sind. Überzeugt Euch selbst im Laden in Visp oder Brig, oder bei Abgottspon Sport Visp, oder bestellt hier im Shop und profitiert vom Sammelrabatt von 10% auf Rechnung wenn Ihr gemeinsam mehr als fünf Produkte bestellt, z.B. für Euren Sportverein!  Auf in einen coolen schmerz- und verletzungsfreien Sommer!

Herzlich willkommen zur VIFRA 2018 in der Litternahalle Visp

vom 18. – 23. Mai 2018

 

 

Am Stand Nr. 44 an der Vifra 2018 findet Ihr exklusiv die neuen coolen Bauerfeind Sports Sportbandagen und Compression Sleeves. Unsere Experten in Ganganalyse und Laufsportberatung zeigen Euch gerne wie Ganganalyse im Jahr 2018 aussehen sollte und informieren Euch wie sensomotorische Einlagenversorgung im Sport funktioniert. Kommt vorbei und macht den Gratis-Test.

Ausserdem findet Ihr Sportschuhe präsentiert von unserem Partner Intersport Abgottspon.

Öffnungszeiten

17.00 – 22.00 Uhr Freitag 18.5.18
17.00 – 22.00 Uhr Samstag 19.5.18
11.00 – 20.00 Uhr Sonntag 20.5.18
17.00 – 22.00 Uhr Montag 21.5.18
17.00 – 22.00 Uhr Dienstag 22.5.18
17.00 – 21.00 Uhr Mittwoch 23.5.18

    

Eintrittspreis: Erwachsene Fr. 6.–/Kinder + Studenten Fr. 3.–/Familienkarte Fr. 15.–/Dauerkarte Fr. 25.–

Kniebandagen könnt Ihr schon jetzt HIER in unserem Shop bestellen, es folgen weitere Bauerfeind Sports Produkte demnächst. Compression Sleeves u.viele weitere Sportbandagen in Visp im Ladengeschäft im Bahnhof. Wir freuen uns auf Euch!

Deine Leidenschaft ist Fussball, Laufen, Eishockey, Unihockey, Volleyball o.a.Teamsport?

Dann komm vorbei am Teamsport und Laufsport Event bei Intersport Abgottspon und lass deine Füsse gratis analysieren von unseren zertifizierten Ganganalytikern –  damit Du weisst, wie Du genau Deine Füsse belastest. Wir wollen dass Du noch lange Spass und Erholung in Deinem Sport findest!

Wir sind für Dich da am Fr 13.4.2018 von 13.30-18.30 Uhr und Sa 14.4.2018 von 9-17 Uhr im Intersport Abgottspon Visp.

Inklusive kleinem Imbiss, Frühlingsangeboten und Info zu den neuen Bauerfeind Sportbandagen.

Tolle Aktion für alle Bauerfeind Kompressionsstrümpfe Modefarben 2018

Zu jedem Bauerfeind Venotrain Micro CCL 2 Kompressionsstrumpf in Standardfarben erhaltet Ihr jetzt den gleichen Strumpf in den attraktiven Trendfarben Bordeaux oder Denim mit 20% Frühlingsrabatt bis Ende April 2018.

Auf geht`s für einen farbigen Frühlingsbeginn zu Dennda Orthopädie in Visp oder ins Sanitätshaus in Brig!

ES IST DEIN SPORT – MACH DAS BESTE DRAUS!

Ihr wollt: Muskeln stärken, Leistung steigern, Verletzungen vermeiden und mit Spass trainieren? Dann kann es Sinn machen genauer hinzusehen und eine Video-Laufanalyse durchzuführen. Unsere Sensomotoriktherapeuten und zertifizierten Ganganalytiker beraten Euch!

Mittlerweile haben wir einige Nachahmer im Wallis, was uns ein bisschen stolz macht. Bei uns im Intersport Abgottspon profitiert ihr jedoch vom geballten medizinischen und sportphysiologischen Know-How von Markus und Florian, die die fundierte Ausbildung am Sensomotorikzentrum Berlin und viele Jahre Erfahrung in der Sportorthopädie und im Leistungssport mitbringen…

Siegel zertifizierter Sensomotorik-Therapeut Siegel zertifizierter Ganganalytiker     logo proprio by springer

Die Video-Aufzeichnung des Bewegungsablaufes während unserer Sport-Laufanalyse gibt Aufschluss über Schrittbreite, Schrittlänge, den Laufstil und die Laufsymmetrie im mitgebrachten Schuh oder im Barfussgang als Vergleich. Hier zeigt sich wie sich Fuss, Knöchel-, und Kniegelenke unter der dynamischen Belastung des Laufens verhalten.

Ort: Intersport Abgottspon Visp, Litternaweg 1

Bitte anmelden unter 027 946 30 28 oder 027 946 04 04 für die Laufanalyse, damit Ihr nicht warten müsst!

 

 

NEU auch Laufanalyse bei Intersport Abgottspon Visp

Die Video-Aufzeichnung des Bewegungsablaufes während einer Sport-Laufanalyse gibt Aufschluss über Schrittbreite, Schrittlänge, den Laufstil und die Laufsymmetrie im mitgebrachten Schuh oder im Barfussgang als Vergleich. Hier zeigt sich wie sich Fuss, Knöchel-, und Kniegelenke unter der dynamischen Belastung des Laufens verhalten.

Ihr wollt: Muskeln stärken, Leistung steigern, Verletzungen vermeiden und mit Spass trainieren?

Dann kann es Sinn machen genauer hinzusehen und eine Video-Laufanalyse durchzuführen.

Ort: Intersport Abgottspon Visp, Litternaweg 1

Bitte anmelden unter 027 946 30 28 oder 027 946 04 04 für die Laufanalyse, damit Ihr nicht warten müsst!

Nächste Termine am Freitagnachmittag:

13.1.17  13.30 – 18 Uhr

27.1.17  13.30 – 18 Uhr

17.2.17  13.30 – 18 Uhr

3.3.17  13.30 – 18 Uhr

17.3.17  13.30 – 18 Uhr

31.3.17  13.30 – 18 Uhr

  • Fussdruckmessung oder FussScan gratis (10 min Beratung inkl.)
  • Video-Laufanalyse Sport durch Ganganalytiker 35min 90.- ( sollten Sport-Masseinlagen erforderlich sein, rechnen wir diesen Betrag an die Kosten der orthopädischen Sporteinlagen an.)  Wir geben detaillierte Informationen zum Abrollverhalten, zur Verletzungsprophylaxe oder Übungstips und Sportschuhempfehlungen.

Nutzt jetzt die Synergie aus fundierter Beratung von Abgottspon Sport und sportmedizinischem/orthopädischem Know-How von dennda Orthopädie und meldet Euch an unter 027 946 30 28 oder 027 946 04 04.

Damit`s im Sport rund läuft …

 

 

Im alltäglichen Sprachgebrauch kommen Kunden in unsere Firma zum „Orthopäden“ oder ich höre „Mit dem Problem musst Du mal zum Orthopäden“.
In der Praxis ist der Unterschied zwischen beiden Berufsbildern oft nicht klar.


Was ist der Unterschied zwischen Orthopäde und Orthopädist / Orthopädietechniker?

 orbereitung zur Laufanalyse   

 

 

 


Ausbildung als Orthopädietechniker/ Orthopädist EFZ

  • Schweizweit gibt es die vierjährige Ausbildung zum Orthopädist/in EFZ ( mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis). Während der Ausbildungszeit arbeitet der angehende Orthopädist in einer orthopädischen Werkstatt und besucht an einem Tag pro Woche die Berufsfachschule in Zürich oder Lausanne. Mehr Infos hier bei der Berufsberatungsstelle
  • Dem Abschluss Orthopädist EFZ entspricht in Deutschland die vierjährige Ausbildung im Orthopädietechnik-Handwerk mit Abschluss als „Orthopädietechnik-Mechaniker/in“ .
  • Die offizielle Berufsbezeichnung in Deutschland lautet seit 2013 „Orthopädietechnik-Mechaniker“. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird jedoch das einfachere  „Orthopädietechniker/in“ verwendet, wohl auch weil das Handwerk als Orthopädietechnik bezeichnet wird.

Auszubildender Orthopädist


Berufsbild

  • Orthopädietechniker/ Orthopädisten erstellen Hilfsmittel für Menschen mit eingeschränkter Geh-, Steh- oder Sitzfähigkeit. Sie fertigen Einlagen, Prothesen, Orthesen und Rehabilitationsmittel an und informieren über den Einsatz.
    Ziel ist immer, die Mobilität nach einer Erkrankung, einem Unfall oder einem angeborenen Handicap zu verbessern oder Schmerzfreiheit und physiologisch richtige Bewegungsabläufe zu erreichen um möglichst aktiv und selbstbestimmt zu leben.
  • Orthopädietechniker/ Orthopädisten arbeiten meist nach Verordnung eines Allgemein- oder Spezialarztes z.B. eines Orthopäden, der das Krankheitsbild analysiert und eine Diagnose erstellt. Diese Verordnung des Arztes ist zwingend vorzulegen bei Anträgen und Kostenvoranschlägen z.B. an IV oder SUVA oder andere Versicherungen und auch zur Kostenübernahme der orthopädietechnischen Versorgung bei der Krankenkasse. Als Orthopädietechniker verbindet man in der täglichen Arbeit Handwerk mit medizinischem und technischem Know-How sowie idealerweise mit der Liebe zum Umgang mit Menschen allen Alters.
  • Daneben sind Orthopädisten/ Orthopädietechniker Spezialisten, die sich in Anatomie, Physiologie und technischem Handwerk ständig weiterbilden. Im Sportbereich z.B. unterstützen sie mit Ganganalyse, Sporteinlagen, Laufschuhen oder Kompressionsstrümpfen Kunden dabei, Ihre Ziele zu verwirklichen, die Leistung zu steigern oder Verletzungsprophylaxe zu betreiben.

  • Orthopäden sind Spezialärzte für angeborene oder erworbene Erkrankungen im menschlichen Stütz- und Bewegungsapparat und behandeln nach Verletzungen an Knochen, Bändern, Muskeln und Sehnen.
  • Der „Orthopäde“ ist also der Mediziner/Arzt der die Diagnose stellt, während der „Orthopädietechniker /Orthopädist“ nach Verordnung des Arztes bzw. in Zusammenarbeit mit diesem sowie Angehörigen, Therapeuten, Fachpersonen und Pflegepersonal die bestmögliche orthopädietechnische Versorgung mit einem Hilfsmittel ausführt.

Orthopäde


Weiterbildung

  • Es bestehen Ausbildungs-Angebote des Berufsverbandes SVOT und des Schweiz. Instituts für Unternehmerschulung SIU.
    Zusätzlich wird ein Ausbildungsgang als „Fachmann/-frau für Reha­Technik mit eidg. Fachausweis“ angeboten bzw. das Studium mit höherer Fachprüfung (HFP) und das Diplom als „Dipl. Orthopädist/in“.
  • In Deutschland bietet die Bundesfachschule für Orthopädie-Technik OT (BUFA) in Dortmund die Weiterbildung zum Orthopädietechniker-Meister (OTM) mit dem Diplom als „Meister in Orthopädie-Technik“ an. Der Meisterbrief bzw. der Abschluss als „Dipl. Orthopädist/in“ ist die Voraussetzung zur Leitung eines orthopädietechnischen Betriebs in der Schweiz und in Deutschland. Daneben gibt es einen neuen Studiengang an der BUFA „Orthopädie-Ingenieur (Master of Engineering)“ bei dem die bisherige Meisterqualifikation um medizinisch-ingenieurwissenschaftliche Schwerpunkte ergänzt wird.

Ergänzende Berufsbilder

Orthopädieschuhmacher/ innen EFZ stellen orthopädische Mass- und Spezialschuhe sowie Einlagen und Fussstützen her. Dazu führen Sie orthopädietechnische Schuhzurichtungen, Nachkorrekturen und Reparaturen am Schuh aus.

Ausgangslage

Bei Fussbeschwerden werden vom Arzt häufig orthopädische Fusseinlagen verordnet. Ziel der Versorgung ist es, die Beschwerden zu beseitigen. Dazu wird der Fuss mit Elementen auf der Einlage entweder gestützt (z.B. Anstützung des Längsgewölbes bei einem sog. Knickfuss), gedämpft oder mit weichpolsternden Materialien gebettet so dass schmerzende Bereiche entlastet sind und der Druck an der Fussohle gleichmässig verteilt wird.

Schmerzen am Fuss

 

Einlagenversorgung

Herkömmliche Einlagen stützen das Längs- oder Quergewölbe passiv ab und entlasten Bänder oder Sehnen so dass die aktive Fussmuskulatur eher geschwächt wird. Die Abstützung hat zur Folge, dass eine Reihe von Muskeln weniger aktiv die aufrichtenden und physiologisch natürlichen Funktionen in der Bewegung vollziehen können, die für Grundstabilität des Fusses ausschlaggebend sind.

 

Sensomotorische Einlagenversorgung

Bei sensomotorischen Einlagen wird das Relief auf der Oberfläche der Masseinlage so gestaltet dass die Fuss- und Beinmuskeln über neurophysiologische Reize direkt angesteuert werden. In Reaktion darauf richtet der Muskel aktiv den Fuss auf bzw. korrigiert krankmachende Bewegungsmuster. Diese physiologisch korrekten Bewegungsmuster werden nach einiger Zeit gelernt und in den Bewegungsablauf automatisch übernommen.

 

Sensomotorische Einlage Rohbau Massanfertigung    Sensomotorische Kindereinlage    Massanfertigung Sensomotorische Einlage    KInderspezialschuh mit sensomotorischer Einlage

 

Sensomotorik setzt sich zusammen aus den Wörtern „Sensor“ und „motorisch“. Die sensomotorische Einlage im Schuh sendet durch individuelle Spots auf der Einlage Reize an die sensiblen Nervenendungen in der Fusssohle, dann an die Propriozeptoren im Gewebe und weiter an das zentrale Nervensystem. Das Gehirn verarbeitet diese Reize und sendet daraufhin einen motorischen Impuls an die jeweiligen Muskeln und Gelenke im Fuss zurück. Unbewusst reagiert der Körper vom Fuss aufwärts an mit einer veränderten Muskel- und Sehnenspannung.

In der Folge verändert sich auch die Stellung der Gelenke und damit die Körperstatik. Durch biomechanische Drehmomente kann Einfluss genommen werden auf dynamische Prozesse wie die Fuss- und Beinrotationen.

Durch den Ausgleich muskulärer Dysbalancen wird den damit im Zusammenhang stehenden Beschwerden ursächlich entgegen gewirkt. Es entsteht ein Trainingseffekt für die Muskulatur. Fehlstellungen und funktionelle Defizite werden so langfristig und dauerhaft korrigiert und physiologisch „richtige“ Bewegungsabläufe angebahnt.

Laufanalyse_sensomotorik

Die Wirkung von sensomotorischen Einlagen wurde erstmals 2013 in einer randomisierten, doppelblind durchgeführten Studie wissenschaftlich nachgewiesen. Lesen Sie hier die Original Studie … In den Studien zeigte sich, dass diese Art der Einlage einen signifikanten Einfluss auf die Muskelaktivität nimmt.

 

Erfahrungswerte in der Praxis

Wir sind überzeugt von der Wirksamkeit sensomotorischer Einlagen sofern Sie von gut ausgebildeten erfahrenen Therapeuten und Technikern angepasst wird. In der Praxis sehen wir immer wieder, dass sensomotorische Masseinlagen zu erstaunlichen Behandlungserfolgen führen und Beschwerdebilder oft stark und dauerhaft beseitigt werden können. Durch den propriozeptiven Lerneffekt der Muskulatur beim gezielten Antrainieren von gesunden Bewegungsabläufen kann nach einiger Zeit auf die Einlage verzichtet werden.

Sensomotorische Masseinlagen fertigen wir nach eingehender Analyse individuell für Kinder, Sportler, Menschen mit Handicap und Schmerzpatienten. Unsere Techniker sind in ständiger Ausbildung u.a. OTM Florian Kratz zum zertifizierten Sensomotorik-Therapeuten. OTM Markus Dennda hat an der Springer Akademie für Sensomotorik und Biomechanik die Zusatzausbildung zum zertifizierten Sensomotoriktherapeuten und zum zertifizierten Ganganalytiker erfolgreich abgeschlossen.

Siegel zertifizierter Sensomotorik-Therapeut

Lesen Sie hier weiter zu Infos und Kosten von sensomotorischen Einlagenversorgungen

Finden Sie hier weitere detaillierte Infos zu sensomotorischen Masseinlagen

 

 

 

Wir ölen, putzen und kontrollieren Ihren Rollator gratis – Sie zahlen nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Techniker allfällige Ersatzteile wie z.B. Räder o.a. falls diese aus Sicherheitsgründen ersetzt werden müssten.

PDF INFO Rollatorrevisionstage

In dieser Zeit erhalten Sie 20% Eintauschrabatt beim Kauf eines neuen Rollators und sogar beim Kauf eines Elektromobils/Elektroscooters!

Jetzt Termin vereinbaren unter 027 924 18 10 in Brig oder 027 946 30 28 in Visp