Worauf muss ich beim Kauf von FFP2-Schutzmasken achten?

Die veränderte und schneller übertragbare Version des SARS-CoV-2 Virus bringt die Diskussion um die Verwendung von FFP2 Schutzmasken auch in der Öffentlichkeit neu auf. Auf welche Merkmale muss ich achten, damit ich eine zertifizierte und sicher schützende FFP2 Mundschutzmaske erhalte?

Übersicht Merkmale sicherer FFP2-Masken
  • Schutzklasse aufgedruckt auf Maske : z.B. FFP2 NR
  • CE-Kennzeichnung + vierstellige Kennzeichnungsnummer der Prüfstelle z.B. CE0534
  • Europäische Norm z.B. DIN EN 149:2001+A1:2009
  • Vollständige Herstellerangaben

Partikelfiltrierende Halbmasken der Klassen FFP2 gehören zur persönlichen Schutzausrüstung. Sie müssen durch eine Zertifizierungsstelle geprüft und mit CE Kennzeichnung mit vierstelliger Nummer versehen sein. Auf der Atemschutzmaske muss diese Prüfstelle, die angewandte Prüfnorm, die CE Kennung, der Hersteller, die Haltbarkeit (Ablaufdatum) und Produktbezeichnung (z.B. FFP2) ersichtlich sein. Mit der Eingabe der Kennnummer der Prüfstelle in Suchmaschinen kann man sehr leicht herausfinden wo und in welchem Prüfinstitut die Maske geprüft wurde und so Fake-Masken enttarnen.

Wir verkaufen ausschliesslich geprüfte, verifizierte und medizinisch wirksame FFP2 Masken  in unserem Online Shop.

Verwendung

FFP2-Atemschutzmasken sind Einwegmasken. Sie können längere Zeit z.B. bei Reisen im ÖV oder während eines Arbeitstages am Stück getragen werden. Nach dieser Zeit (max 8h) und mit beginnender Durchfeuchtung: ENTSORGEN und nicht in die Tasche geknüllt mehrere Wochen verwenden!

Bei sehr kurzen mehrmaligen Trage-Intervallen Maske in der Zwischenzeit nicht falten und einzeln trocken aufbewahren.

 

 

Smartwatcher Notrufuhren nicht mehr im Angebot

 

Wir haben uns entschieden, unser Sortiment an Notruflösungen zu bereinigen. In unserem E-Shop und im Ladengeschäft bieten wir keine Notrufuhren von Smartwatcher mehr an.

Smartwatcher Notrufuhren erhalten Sie ab Anfang Dezember 2020 direkt bei Smartwatcher Schweiz unter folgender Adresse

https://www.smartwatcher.com/ch/

Der Smartwatcher Support steht Ihnen unter der Nummer 043 508 46 92 weiterhin für alle Anliegen zur Verfügung.

Sie interessieren sich für den SALJOL Carbon Rollator?

Sie möchten mehr darüber wissen, ehe sie das Sanitätshaus Ihres Vertrauens aufsuchen?

Sie wollen den Carbon Rollator nach einem Kauf zuhause richtig einstellen? SALJOL hat für Sie Schritt-für-Schritt Videoanleitungen zum SALJOL Carbon Rollator Gebrauch für verschiedene Themen erstellt:

Gebrauch des SALJOL Carbon Rollators

Griffhöhe richtig einstellen

Sicher Hinsetzen und Aufstehen mit dem SALJOL Carbon Rollator

SALJOL Carbon Rollator einfach Falten

Einweg-Mundschutz

Achten Sie auf die korrekte Zertifizierung des Mundschutz. Medizinischer OP-Mund-Nasen-Schutz unterliegt dem Medizinproduktgesetz und ist gekennzeichnet durch die Zertifizierung EN 14683. Eine Konformitätserklärung nach EN14683 muss vorliegen. Diese Einwegmasken müssen eine CE Kennzeichnung besitzen und erfüllen eine Filterleistung von ≥ 95-98%.

Einweg Mundschutz heisst so, weil er für einen Weg zu nutzen ist: z.B. beim Hinweg zur Arbeit, danach korrekt Entsorgen und für den Rückweg einen neuen Mundschutz verwenden!

NIEMALS in die Hosentasche oder Handtasche stecken und wiederverwenden! Viren und Bakterien die an der Aussenseite anhaften, verteilen sich so auf die Innenseite und beim erneuten Aufsetzen werden diese eingeatmet. Dazu können sich Bakterien und Pilze wunderbar in der feuchten zusammengefalteten Maske in der Tasche vermehren und krankmachen.

Im Büro oder unterwegs 2-3 Stunden verwenden bis der Filterstoff angefeuchtet ist, dann entsorgen und auf neue Maske wechseln.

  • Vor dem Aufsetzen Hände mit Seife waschen oder desinfizieren
  • Maske vor Mund/Nase halten und die Ohrgummis hinter den Ohren befestigen
  • Nasenbügel über der Nase andrücken für guten Sitz
  • Beim Abnehmen des Mundschutz Maske nur am Ohrgummi halten und nicht die kontaminierte Aussenseite berühren
  • Mundschutz korrekt im Müll entsorgen
  • Hände mit Seife waschen oder desinfizieren

.

FFP2 / KN95 Maske

Diese sogenannten partikelfiltrierenden Halbmasken der Klassen FFP2/FFP3 oder KN95 Masken gehören zur persönlichen Schutzausrüstung. Sie müssen durch eine Zertifizierungsstelle geprüft und mit CE Kennzeichnung mit vierstelliger Nummer versehen sein. Auf der Atemschutzmaske muss diese Prüfstelle, die angewandte Prüfnorm, die CE Kennung, der Hersteller, die Haltbarkeit (Ablaufdatum) und Produktbezeichnung (z.B. FFP2) ersichtlich sein. Es muss eine Konformitätserklärung vorhanden sein.

Atemschutzmasken können längere Zeit z.B. bei Reisen im ÖV, ca 6-8 Std am Stück getragen werden. Auch hier gilt: nach dieser Zeit und mit beginnender Durchfeuchtung: ENTSORGEN und nicht in die Tasche geknüllt mehrere Wochen verwenden!

Stoffmasken

Bieten keinen Schutz gegen Viren, können aber die Ausbreitung von Tröpfchen und Aerosolen in die Umgebungsluft hemmen. Stoffmasken müssen wie Einwegmasken behandelt werden! Statt Entsorgen nach 2-3 Stunden bitte die Stoffmaske waschen und bügeln oder auskochen ehe sie wieder verwendet werden darf.

!NIEMALS in die Hosentasche oder Handtasche stecken und so wiederverwenden! Viren und Bakterien die an der Aussenseite anhaften, verteilen sich auf die Innenseite und beim erneuten Aufsetzen werden diese eingeatmet. Dazu können sich Bakterien und Pilze wunderbar in der feuchten zusammengefalteten Maske in der Tasche vermehren und krankmachen.

Welche Maske schützt gegen Covid19? Mund-Nasen-Bedeckung oder FFP-Maske gegen das Sars-CoV2 Virus?

Viele Kunden sind unsicher und fragen:

Wie kann ich mich in diesen Zeiten beim Einkaufen zuverlässig schützen? Soll ich einen chirurgischen Mundschutz kaufen oder lieber eine FFP Maske? Hilft es, wenn ich mir einen Baumwollschal vor das Gesicht binde? Oder welchem Zertifikat welcher Mundschutz-Maske kann ich vertrauen…?!?

Es gilt, die verschiedenen Arten von Gesichtsbedeckungen zu unterscheiden:

  1. Professionelle FFP Schutzmasken in drei Schutzklassen FFP1, FFP2 und FFP3
  2. Professioneller Chirurgischer Mundschutz
  3. Einfache Mund-Nasen-Bedeckungen aus Papier, Vlies, Stoff u.ä. oder Tücher und Schals über Mund und Nase gezogen

1. Professionelle FFP Atem-Schutzmasken

Das Kürzel FFP steht bei den zertifizierten Atemschutzmasken für „Filtering Face Piece“ und beschreibt die Art und Grösse der Partikel, die aus der Atemluft gefiltert werden sowie den zulässigen Einsatzbereich in Industrie, Gewerbe und Medizin. FFP3 Masken bieten den grösstmöglichen Schutz vor Atemluftbelastung aller FFP Klassen. Diese sollten in der jetzigen Situation jedoch medizinischem Personal mit hohem Infektionsrisiko auf Infektionsstationen oder hoch gefährdeten Risikopatienten (z.B. nach Transplantation oder Krebserkrankung) vorbehalten bleiben.

Dem Standard von FFP2 (Europa EN 149-2001) entspricht ebenfalls die amerikanische Zertifizierung N95 (United States NIOSH-42CFR84) oder in China KN95 (China GB2626-2006) sowie P2 (Australia/New Zealand AS/NZA 1716:2012)

Hier finden Sie zertifizierte FFP2 / KN95 Mundschutzmasken

Lesen Sie HIER unter uvex.safety mehr Info zu den FFP Schutzklassen

2. Professioneller Chirurgischer Mundschutz

Der Mund-Nasen-Schutz bzw. chirurgische Mundschutz schützt den Träger nicht immer ausreichend vor einer Infektion mit Viren. Er verhindert, dass der Träger beim Sprechen, Husten oder Niesen Tröpfchen und damit Viren oder Bakterien in die Luft abgibt und diese sich als Aerosole weiterverbreiten. Daher ist der Vlies-Mundschutz v.a. ein Fremdschutz für das Gegenüber. Zertifizierten Einweg-Mundschutz für medizinische Zwecke mit geprüfter Schutzwirkung erkennen Sie an der auf der Verpackung aufgedruckten Kennzeichnung CE EN 14683 Zertifizierung.

Da von Januar-April 2020 chirurgischer Mundschutz weltweit sehr knapp oder nicht erhältlich war wurde vom BAG empfohlen die vorhandenen Bestände an Mundschutz dem medizinischen Personal u.a. in Kliniken oder Altersheimen zu überlassen. Einweg-Mundschutz ist momentan überall verfügbar in ausreichender Anzahl. Bitte beachten Sie aber die Unterschiede in der Zertifizierung bzw. zu nicht zertifizierten Einwegmasken aus dem Supermarkt die nicht für medizinischen Gebrauch bestimmt sind!

 Hier finden Sie zertifizierte Einweg Mund-Nasen-Masken

WICHTIG: Einweg-Mundschutz nach 2-3 Stunden Tragezeit ersetzen und nie wiederverwenden oder in die Hosentasche stecken und wieder benutzen! So gelangen krankmachende Keime aller Art auch auf die Innenseite der Maske und vermehren sich in der warmen Hosentasche in riesigem Ausmass.

3. Einfache Mund-Nasen-Bedeckungen

Selbstgenähte Stoffmasken, einfache Papier- oder Vliesbedeckungen von Mund und Nase reduzieren je nach Stoffbeschaffenheit nur die Verbreitung von von Tröpfchen beim Sprechen, Husten oder Niesen. Sie schützen nicht vor Aerosolen und sind vor allem zu Beginn der Pandemie im Frühling 2020 eine Notlösung gewesen, als zertifizierte Masken in nicht ausreichender Anzahl verfügbar waren.  Die WHO empfiehlt als Mindeststandard bei waschbaren Stoffmasken eine dreilagige Kombination aus einem Innenstoff, einer Filtervliesschicht und einem feuchtigkeitsabweisenden Aussenstoff aus Polyester um einen reduzierenden Effekt auf die Verbreitung von Aerosolen in den Raum zu erreichen.

WICHTIG: Schals oder Tücher schützen weder vor der Abgabe noch vor dem Einatmen von Viren und haben nur einen wärmenden Effekt.

In unserer Firma tragen alle Mitarbeiter intern ganztags medizinischen Mund-Nasen-Schutz, im Aussendienst oder Spital FFP2 Atemschutz-Masken. In unseren Läden herrscht seit Anbeginn der Pandemie im Frühling durchgehend Maskenpflicht da wir in unserer alltäglichen Arbeit den Abstand zum Patienten nicht einhalten können.

Wichtig: Bitte die Regeln zum richtigen Aufsetzen und Absetzen der Mund-Nasenbedeckungen beachten und vermeiden, die potentiell kontaminierte Aussenseite zu berühren!

Aktuelle Informationen des BAG zum Maskentragen in der Schweizer Öffentlichkeit finden Sie HIER

Für unterwegs finden Sie hier  Desinfektionsmittel / Hygieneprodukte

Ab August/September 2020 versenden wir anstelle Ihrer Rechnung mit Einzahlungsschein Ihre Rechnung mit einem Zahlungsteil inklusive QR-Code.

Diese QR-Rechnungen ersetzen schweizweit in einer Übergangsphase alle in der Schweiz bislang üblichen Einzahlungsscheine. Die bisherigen Einzahlungsscheine (ES-ESR) bleiben bis auf Weiteres gültig.

Vorteile einer QR-Rechnung für Sie als Rechnungsempfänger:

  • Zeit und Geld sparen durch weniger manuellen Aufwand
  • Zahlung möglich mit E-Banking, M-Banking oder am Schalter
  • Das QR-Code-Scanning ersetzt die manuelle Erfassung der Zahlungsdaten,
  • Abgleich korrekter Daten möglich durch die Textangabe aufgedruckt im Zahlteil neben dem QR-Code.
  • Statt verschiedener Arten Einzahlungsscheinen wird ein QR-Code genutzt für alle Zahlungsarten und Referenzen
  • Durch Datendigitalisierung wird effizientere Zahlungsabwicklung und Zahlungsüberwachung möglich
  • Automatische Abstimmung der Buchhaltung beim Rechnungsempfänger durch Zusatzinformationen wie Belegdatum, Unternehmer-ID, individuelle Kundenreferenz und Rechnungsnummer

QR-Rechnung einfach erklärt:

„Die QR-Rechnung erfüllt die Anforderungen für die medienbruchfreie, digitale Verarbeitung. Doch auch wer weiterhin Papierrechnungen erhalten will, profitiert von einem geringeren Aufwand, da Medienbrüche im Prozess zwischen Rechnungsstellung, -versand und Zahlungsauftrag wegfallen:

Der Rechnungsempfänger scannt den QR-Code zum Beispiel mit seinem Smartphone und braucht die Zahlung anschliessend, ohne zusätzliche Eingaben, nur noch freizugeben. Das mühselige Abtippen von Konto- und Referenznummern entfällt. Entscheidend ist, dass im Zahlteil ein QR-Code aufgedruckt ist, der die Zahlungsinformationen enthält. Dieser Swiss QR Code ermöglicht die Auslösung von Zahlungen bei Banken gleich welcher Bezahlart, einschliesslich Schalterzahlungen.

Der Zahlteil mit Empfangsschein enthält die für die Zahlungsausführung benötigten Informationen einerseits im Swiss QR Code (digital lesbar), anderseits in Klarschrift. Das ermöglicht dem Rechnungsempfänger, die Korrektheit der Zahlungsdaten nach dem Scannen und vor der Zahlungsfreigabe zu kontrollieren und – wenn erforderlich – Zahlungen auch manuell zu erfassen.“

Zitat Quelle: SIX Interbank Clearing AG

Weitere Informationen sind bei Ihrer Bank erhältlich oder hier im Merkblatt der SIX Interbank Clearing AG

 

 

 

In vielen Familien nehmen Grossmamis und Grosspapis eine ganz wesentliche Rolle ein. Sie helfen bei alltäglichen Aufgaben, bei der Kinderbetreuung, sind oftmals unersetzlich für die Vereinigung von Beruf und Familie. Ausserdem geben sie oft wertvolles Wissen und ihre Lebenserfahrungen an die nächsten Generationen weiter.

Laut dem Bundesamt für Statistik leisten die Grosseltern in der Schweiz jährlich 160 Mio Stunden unentgeltliche Betreuungsarbeit. Das entspricht einer Wirtschaftsleistung von über 8 Milliarden Franken!

*(https://www.intergeneration.ch/de/veranstaltungen/grosselterntag-2019)

Am 8. März ist Grosselterntag – Zeit uns bei denjenigen zu bedanken, die tagtäglich leise im Hintergrund Grosses bewirken! Wie könnten wir unsere Gefühle besser zum Ausdruck bringen, als unseren Grosseltern Zeit zu schenken, ein Anruf, ein paar Blumen beim Besuch, kleine Hilfeleistungen oder auch persönliche Sicherheit?

     

Smartwatcher mit deren Notrufuhren kann Ihren Eltern oder Grosseltern helfen, mehr Unabhängigkeit und Selbstvertrauen im täglichen Leben zu erlangen. Besonders wenn auf Ihre Eltern/Grosseltern das Folgende zutrifft:

  • Sie leben allein in ihrer Wohnung.
  • Sie haben Angst, auszurutschen und sich etwas zu brechen.
  • Allein zu baden oder zu duschen ist für sie schwierig.
  • Sie haben eine leichte Tendenz zum Stürzen.
  • Sie haben Schwierigkeiten beim Gehen.
  • Sie sind bereits einmal in ihrer Wohnung ausgerutscht oder gestürzt.
  • Sie hatten schon einmal einen Schwächeanfall.
  • Ihre Sehkraft oder ihr Gehör werden immer schlechter.
  • Sie hatten eine grosse Operation, deren Folgen sie betreffen.
  • Sie hatten schon einmal einen Herzinfarkt oder Schlaganfall.
  • Sie haben manchmal Gleichgewichtsprobleme.
  • Sie leiden an einer chronischen Krankheit, die z.B. ihren Alltag bestimmt:
    – Asthma (z.B. bei einem akuten Anfall)
    – Diabetes mellitus – Diabetes-Krankheit (zum Beispiel niedriger oder hoher Blutzucker)
    – Epilepsie (z.B. akuter epileptischer Anfall)
    – Hämophilie
  •  Kardiovaskuläre Beschwerden (z.B. wenn ein Herzinfarkt vorzeitig bemerkt wird)
    Die Pflege Ihrer Lieben bringt besondere Herausforderungen mit sich. Lange Jahre waren unsere Grosseltern uns eine Stütze und irgendwann benötigen sie zunehmend die Hilfe der Kinder und Enkelkinder. Smartwatcher Notruf-Uhren sind elegant und bequem für den täglichen Gebrauch. Im Notfall ist sofortige Hilfe auf Knopfdruck verfügbar.
    * (https://www.intergeneration.ch/de/veranstaltungen/grosselterntag-2019)

Grosselterntag  am 8. März – die perfekte Gelegenheit, Grosseltern zu zeigen, wie sehr wir uns um sie kümmern.

Die Bauerfeind GenuTrain Aktivbandage hat eine lange Tradition in Entwicklung und Forschung in sich, angefangen seit 1980, stetig weiterentwickelt und in Studien mit medizinischem Wirksamkeitsnachweis belegt.

Seit 2002 ist das Unternehmen fester Bestandteil der medizinischen Versorgung an Olympischen Spielen, seit 2010 in Vancouver als offizieller Partner des Olympia-Organisationskomitees für die Athleten aller teilnehmenden Nationen. Das Know-How aus dem Spitzensport fliesst wieder ein die Verbesserung der Aktivbandagen und die Entwicklung neuer Sportprodukte wie in der Bauerfeind Sports Support Linie.

 

Bauerfeind Kniebandagen im Vergleich

Optisch sind sich die GenuTrain Aktivbandage und die Bauerfeind Sports Knee Support sehr ähnlich, deshalb hier einmal die beiden Kniebandagen im optischen und funktionellen Vergleich.

 

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
1

GENUTRAIN: Atmungsaktives 3D Flachgestrick, weicher Kniekehlenbereich. Farbe titan oder haut

2

SPORTS KNEE SUPPORT: Luftiges strapazierfähiges Gestrick, Lochmuster im Kniekehlenbereich. Farbe rivera, pink, black

3

GENUTRAIN: Mittlere Kompression

4

SPORTS KNEE SUPPORT: Leichtere Kompression

5

GENUTRAIN: Omega Pelotte reduziert Schmerzen und fördert neuromuskuläre Gelenkstabilisation

6

SPORTS KNEE SUPPORT: Anatomisch geformte Pelotte umringt Kniescheibe, verbessert Gelenkkoordination

7

GENUTRAIN: Dünne Metallfederdrahtstäbe stabilisieren Kniegelenk

8

SPORTS KNEE SUPPORT: Kunststoffstäbe sorgen für komfortablen Sitz der Bandage

9

GENUTRAIN: Mit/Ohne innenliegenden Silikonhaftrand als Abschluss für positionssicheren Sitz

10

SPORTS KNEE SUPPORT: V-förmige innenliegende Silikon-Haftzone

 

 

 

Gestrick

  • 1 GenuTrain: Anantomisch geformtes 3D Gestrick, atmungsaktiv für positionssicheren Sitz. Farbe titan oder haut
  • 2 Sports Knee Support: Das Gestrick der Sportbandage ähnelt einem feinen Netz aus luftigen Maschen und besteht aus noch leichterem atmungsaktiven und dennoch strapazierfähigen Material. Farbe pink, rivera oder black

 

Kompression

  • 3 GenuTrain: mittlere Kompression mit kompressionsreduzierten Bandagenrändern und weichem Kniekehlenbereich
  • 4 Sports Knee Support: leichte wohltuende Kompression mit luftigem Gestrick in der Kniekehle

 

Silikonpelotte

  • 5 GenuTrain: Anatomisch geformte Omega-Pelotte reduziert gezielt Schmerzen. Bei Bewegung massieren das Kompressionsgestrick und die Pelotte das Weichteilgewebe. Diese Wechselkompression fördert die Abheilung von Blutergüssen und Schwellungen sowie die neuromuskuläre Gelenkstabilisation.
  • 6 Sports Knee Support: Anatomisch geformte Pelotte aus Silikon umringt das Knie, fängt Druckspitzen auf und massiert das Bindegewebe und die Muskeln. Die Stoffwechselanregung triggert ein positives sensomotorisches Feedback: Die stabilisierende Muskulatur wird schneller angesteuert und die Gelenkkoordination verbessert.

 

Seitliche Führungsstäbe mit integrierter Anziehhilfe

  • 7 GenuTrain: Dünne Metallfederstäbe zur leichten Stabilisierung des Kniegelenkes
  • 8 Sports Knee Support: Kunststoffstäbe zum Formerhalt und besseren Sitz der Sportbandage

 

Silikonhaftrand

  • 9 GenuTrain: Erhältlich mit und ohne Silikonhaftrand ringsum am oberen und unteren Bandagenrand
  • 10 Sports Knee Support: schmale v-förmige Silikonbeschichtung an der Innenseite des vorderen Oberschenkelbereiches

 

Zusammenfassung:

Bauerfeind GenuTrain Aktivbandage

Wenn sich Ihr Knie instabil anfühlt, geschwollen ist oder schmerzt, kann die GenuTrain Aktivbandage helfen. Sie stabilisiert das Gelenk, wirkt schmerzlindernd und fördert eine schnellere Mobilisierung.

Empfohlen bei Reizzuständen im Knie, Gelenkergüssen, Arthrose und zur Postoperativen Therapie. Nachgewiesene therapeutische Wirksamkeit.

Vergütung durch die Schweizerischen Krankenkassen unter MiGel Nr. 05.04.02.00.1 bei Vorliegen einer ärztlichen Verordnung.

 

 

 

Bauerfeind Sports Knee Suppport

Die Sports Knee Support verbessert durch leichte, wohltuende Kompression die Bewegung des Knies während längerer Sporteinheiten und schützt vor Überlastungsbeschwerden.

Sie stabilisiert das Knie, verbessert die Gelenkkoordinaton und wirkt so als Prophylaxe vor Verletzungen. In ihr steckt das medizinische Know-How der Aktivbandage kombiniert mit sportlichem Style und ausgezeichneter Atmungsaktivität. Sehr atmungsaktives Gestrick und die weiche Netzzone in der Kniekehle sind in Sportarten mit häufiger Kniebeugung von Vorteil.

Empfohlen auch als Prophylaxe vor erneuter Knieverletzung nach dem Therapieende mit der medizinischen Aktivbandage GenuTrain mit stärkerem Support für das Kniegelenk.  Die Sports Knee Support ist kein Medizinprodukt und daher nicht erstattungsfähig durch die Krankenversicherung.

 

Beide Kniebandagen finden sich hier im Shop:

 

 

Ab April 2019 tritt eine Anpassung der MiGel (Mittel-und Gegenstände-Liste der Krankenkassen) in Kraft, die wichtige Neuerungen für Versorgungen im Bereich Kompressionstherapie enthält:

  • Massanfertigung Rundstrickversorgung

Neu werden auch Rundstrick-Versorgungen nach Mass rückvergütet «falls eine Versorgung mit einem Serienstrumpf durch eine Abweichung an mindestens einem Messpunkt nicht möglich ist»*

Da Serienstrümpfe in sehr vielen vorgefertigten Abmessungen erhältlich sind, von vielen unterschiedlichen Anbietern z.B. Bauerfeind, Juzo, Sigvaris, medi etc. ist es meist möglich, das Bein mit einem Serienstrumpf zu versorgen. Massstrümpfe werden extra nach ihren Beinmassen gefertigt, sind daher teurer und haben ca 7 Tage Lieferfrist bedingt durch die Herstellung. Wir versorgen Ihre Beine mit Massanfertigungen ausschliesslich wenn eine Versorgung mit einem Massstrumpf wegen gravierender Massabweichungen zu Serienstrümpfen nötig ist. Dies liegt im Interesse aller Beteiligten um langfristig die Krankenkassenbeiträge zu stabilisieren. Im Fall solcher Massabweichungen ist eine Massversorgung dann der einzige Weg, Ihre vom Arzt verordnete Therapie mit angenehmen Tragekomfort und sicher Effizienzzu gewährleisten.

  • Anziehhilfen auf Verordnung des Arztes

Anziehhilfen für med. Kompressionsstrümpfe werden erstattet «sofern der Patient nicht in der Lage ist, den Strumpf selbständig an- oder auszuziehen»*   Die obligatorische Krankenversicherung vergütet maximal zwei Paar Kompressionsstrümpfe/Jahr ab Kompressionsklasse 2 (CCl2) mit einem je nach Modell festgelegten Höchstvergütungsbeitrag der MiGel Liste sowie Anziehhilfen bei Bedarf auf Rezept.

Schwangerschaftsstrümpfe werden in der Grundversicherung übernommen, wenn Sie sich zwischen der 13. Schwangerschaftswoche vor oder 8 Wochen nach der Geburt befinden. Wenn der Arzt die Schwangerschaft auf dem Rezept vermerkt, werden die Strümpfe übernommen auch wenn Ihre Franchise noch nicht aufgebraucht ist.

Voraussetzung für die Vergütung von Kompressionsstrümpfen und Anziehhilfen durch Schweizerische Krankenkassen ist:

  1. Wie bisher das Vorliegen einer ärztlichen Verordnung sowie
  2. «Vergütung nur bei Abgabe durch eine Abgabestelle … die die notwendigen Qualitätsanforderungen beinhaltet (insbesondere Vermessung der Beine, Anprobe und persönliche Beratung bezüglich Handhabung durch qualifiziertes Personal und regelmässige Kontrolle der Masse). Medizinische Kompressionsstrümpfe, die aufgrund einer durch die versicherte Person selbst erfolgten Messung abgegeben werden, sind nicht leistungspflichtig.» «Handschuhe sind von der Vergütung ausgeschlossen.»*        *Zitate aus MiGel Fassung 1/4/19

 

 

             

Was wir Ihnen anbieten können:

  • Exakte berührungslose digitale Vermessung Ihrer Beine an 10 verschiedenen Messpunkten mindestens einmal pro Jahr. Damit Ihr Strumpf bequem sitzt, nicht rutscht, zwickt oder einschnürt wie das oft bei Messungen an nur zwei Punkten bzw. mit Schuhgrössenangabe in Apotheken oder Online-Shops ohne Qualifikation passiert.
  • Know-How in einfachen ebenso wie in herausfordernden Versorgungssituationen: Kompressionsstrümpfe CCl1, CCl2 und, CCl3 bei Lymphödem und Lipödem, Armstrümpfe, Strumpfhosen und Miederteile, Sportstrümpfe, Herren-Kompressionsstrümpfe, Thrombosestrümpfe sowie Ulcus-Cruris-Versorgungen und Anziehhilfen aller Art
  • Dokumentation Ihrer Masse bzw. des Therapieerfolges gegenüber Ihrem Arzt und im Vergleich zum Vorjahr.
  • Im Schweizerischen Preisvergleich sind wir einer der günstigsten Anbieter auf dem Markt; wir halten uns an die off. Preisempfehlung der Hersteller!

Vergleichen Sie selber, z.B.:

Bauerfeind Venotrain micro AD Kniestrumpf CCl2 CHF 82.30

Bauerfeind Venotrain micro AG Oberschenkelstrumpf CCl2 CHF 135.50

Bauerfeind Venotrain micro AT / ATU Strumpfhose CCl2 CHF 140.60

Breite Palette an Trendfarben von verschiedenen Herstellern im Angebot: Bauerfeind, JUZO, Sigvaris, Medi

 

Wie wir arbeiten:

Nach der Diagnose Ihres Arztes vereinbaren Sie mit dem Rezept für med. Kompressionstherapie einen Messtermin in Visp unter 027 946 30 28 oder im Sanitätshaus Brig unter 027 924 18 10 möglichst frühmorgens, wenn die Beine noch nicht angeschwollen sind so dass der Strumpf nach der Anpassung bequem sitzt ohne Einschnürungen.

Einmal pro Jahr vermessen wir Ihre Beine digital wie vorgeschrieben, und verrechnen diese Messung nach Tarif. Der Betrag wird Ihnen von der Krankenversicherung zurückvergütet. Nach der Unterweisung in der Handhabung und Reinigung des Strumpfes tragen Sie das erste Paar verordnete Kompressionstrümpfe einige Tage und wenn alles perfekt sitzt, können Sie per Tel. oder Mail das zweite Paar einfach nachbestellen, entweder in der gleichen Farbe oder in einer bunten Trendfarbe.

Bei Fragen stehen Ihnen Frau Millius Sibylle, Frau Schmid Laura oder Frau Karlen Gabriele immer gerne zu Verfügung.

Da wir wissen, dass oft zwei Paar Kompressionsstrümpfe im Jahr nicht ausreichen, bieten wir Ihnen 2019 den Stammkunden-Service mit untenstehendem Gutschein: das dritte Paar Kompressionsstrümpfe mit identischen Massen innerhalb von 8 Wochen erhalten Sie mit 20% Preisnachlass für Damen- und Herrenstrümpfe sowie Bauerfeind Sport Socks!


 

GUTSCHEIN

20% Ermässigung

auf das dritte identische Paar med. Kompressionsstrümpfe und Bauerfeind SportSocks

einlösbar bis 31.12.2020 in den Filialen dennda Orthopädie und Rehatechnik AG Visp oder Sanitätshaus dennda Brig, nicht kumulierbar mit anderen Vergünstigungen/Aktionen

 


Wir sind überzeugt, dass die neuen coolen Bauerfeind Sportbandagen aus super atmungsaktivem Gestrick und mit dem olympischen Know-How von Bauerfeind ein Meilenstein in der Sportversorgung sind. Überzeugt Euch selbst im Laden in Visp oder Brig, oder bei Abgottspon Sport Visp, oder bestellt hier im Shop und profitiert vom Sammelrabatt von 10% auf Rechnung wenn Ihr gemeinsam mehr als fünf Produkte bestellt, z.B. für Euren Sportverein!  Auf in einen coolen schmerz- und verletzungsfreien Sommer!