Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGBs

Klicken Sie auf den Titel, um den Inhalt zu sehen.

Datenschutz

Inhalt des Onlineangebotes  – Datenschutz

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen auf dieser Website.

Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Direkte oder indirekte Verweise auf Webseiten Dritter (“Hyperlinks”), liegen ausserhalb des Verantwortungsbereiches des Autors.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den verlinkten Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der blossen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. dennda Orthopädie erhebt und bearbeitet Nutzerdaten, um ihre Leistungen kundenorientiert und sachgemäss zur Verfügung zu stellen. Personendaten werden zu Identifikations-, Abrechnungs- und Marketingzwecken gesammelt. Diese persönlichen Daten werden ausschliesslich intern durch dennda Orthopädie verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.
Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.
Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.
Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

© 2018 dennda

AGB Online-Shop

AGB Online Shop dennda

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Kauf im Online Shop der Firma dennda Orthopädie und Rehatechnik AG mit Filiale Sanitätshaus dennda, im Folgenden dennda Orthopädie genannt.

Angebote von dennda Orthopädie Online Shop

dennda Orthopädie verkauft Gesundheitsprodukte für Alltag, Fitness, Therapie, Pflege und Rehabilitation sowie Seniorenhilfsmittel. Die Produkte im Angebote auf der Webseite von dennda Orthopädie können im Original geringfügig abweichend sein (z.B. Farbtönungen) im Vergleich zur Abbildung auf der Webseite. Das Angebot im Onlineshop kann von dennda Orthopädie jederzeit angepasst oder verändert werden, z.B. aufgrund von geänderten Verfügbarkeiten bei der Herstellerfirma.

Preislisten und Prospekte enthalten unverbindliche Informationen und Richtpreise. Angaben, die von dennda Orthopädie als Richtwerte bezeichnet werden, sollen nur zur Abschätzung von Grössenordnungen dienen und sind unverbindlich.

Vertragserfüllung

Eine verbindliche Bestellung der in Ihrem Warenkorb enthaltenen Artikel geben Sie durch Anklicken des Buttons “ Bestellung abschicken“ ab.

Sie erhalten unmittelbar nach Absenden der Bestellung per Mail eine Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung. Sollte ein Produkt vorübergehend nicht erhältlich sein, informieren wir Sie unverzüglich per Mail.

Für Umfang und Ausführung der Lieferung ist die Auftragsbestätigung massgebend. Wenn nicht ausdrücklich anders vereinbart, liefert dennda Orthopädie die Produkte in der bestellten Ausführung unverzüglich nach Zahlungseingang  an die angegebene Lieferadresse. Nutzen und Gefahr gehen mit Abgang der Ware vom Absender auf den Kunden über.

dennda Orthopädie prüft die zu verkaufenden Produkte nach bestem Wissen und Gewissen. Sofern kein besonderes Abnahmeverfahren vereinbart ist, hat der Kunde die Produkte bei Erhalt zusätzlich selbst zu prüfen und allfällige Mängel schriftlich anzuzeigen. Unterlässt der Kunde die Anzeige innerhalb von zwei Wochen nach der Lieferung, gelten die Produkte in allen Funktionen als mängelfrei und die Lieferung als genehmigt. Der Kunde ist dann zur termingerechten Bezahlung verpflichtet.

Offerten, die schriftlich, telefonisch, in persönlichem Gespräch, per Fax oder per E-Mail gemacht werden, gelten als verbindlich. Wenn der Kunden Lieferungen, Produkte oder Leistungen, die darin nicht enthalten sind, verlangt, werden diese zusätzlich in Rechnung gestellt. dennda Orthopädie bestätigt die Annahme schriftlich per Fax oder E-Mail. Wünscht der Kunde eine Änderungen gegenüber der Auftragsbestätigung, teilt ihm dennda Orthopädie innert zwei Wochen mit, ob die Änderung möglich ist und welche Auswirkungen sie auf die Erbringung der Leistungen, die Termine und Preise hat. An ein Angebot zur Änderung der Leistung ist dennda Orthopädie während zwei Wochen gebunden. Für Produkte, die bereits geliefert sind, gilt die Änderung nicht.

Preise und Zahlungsbedingungen

Die Preise werden in CHF inkl. MwSt. in der Produktanzeige im Onlineshop angegeben.

Der Käufer übernimmt den angegebenen Versandkostenanteil. Ab einem Bestellwert von CHF 150.- übernimmt dennda Orthopädie Ihre Versandkosten. Es besteht die Möglichkeit der Abholung der bestellten Produkte im vorher angegebenen Ladengeschäft, entweder dennda Orthopädie in Visp oder Sanitätshaus dennda in Brig. Hierbei entfallen die Transportkosten (online deklariert als „Abholung kostenlos“)

Der Kunde ist verpflichtet, den im Bestätigungsmail genannten Betrag vor der Lieferung oder innert 10 Tagen mit beigefügtem Einzahlungsschein zu bezahlen.  Bezahlt der Kunde per Kreditkarte wird der ganze Betrag innerhalb von 10 Tage nach der Bestellung belastet.

Die Firma dennda Orthopädie sammelt keine Kreditkartendaten. Die Bezahlung erfolgt über autorisierte Zahlungspartner mit verschlüsselter und sicherer Zahlungssoftware. Ihre persönlichen Angaben wie Adresse, Bestellung etc. werden für die interne Bearbeitung und zu Dokumentationszwecken bei dennda Orthopädie intern gespeichert. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Interne Kundendaten werden niemals an Dritte weitergegeben.

Bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von dennda Orthopädie. Werden Zahlungsbedingungen nicht eingehalten, ist der Lieferant berechtigt, Forderungen gegen den Besteller sofort zu stellen und/oder noch ausstehende Lieferungen nur gegen Vorkasse auszuführen. Sind Zahlungen auch bei Ablauf einer angemessenen Nachfrist noch nicht erbracht, kann dennda Orthopädie vom Vertrag zurücktreten auch wenn die Waren oder ein Teil davon bereits geliefert wurden.

Lieferung

dennda Orthopädie liefert im Onlineshop in der Regel nur an Schweizer Kunden.

Allfällige Abweichungen müssen schriftlich vereinbart werden. dennda Orthopädie verpflichtet sich, dem Kunden die vereinbarten Produkte an den in der Auftragsbestätigung festgelegten Terminen zu liefern, während der Kunde sich verpflichtet, diese Produkte zu der vorbestimmten Zeit abzunehmen und zu bezahlen. Die Termine werden angemessen verschoben, wenn Hindernisse auftreten, die ausserhalb des Einflusses von dennda Orthopädie liegen.

Bei sonstigen Verzögerungen kann der Kunde

  • auf weitere Lieferungen verzichten: Dies hat er dennda Orthopädie unverzüglich mitzuteilen. Oder:
  • Teillieferungen verlangen, sofern möglich: Dies muss unverzüglich vereinbart werden. Oder:
  • dennda Orthopädie eine angemessene Frist zur nachträglichen Erfüllung ansetzen: Erfüllt dennda Orthopädie bis zum Ablauf dieser Nachfrist nicht, darf der Kunde, sofern er es sofort erklärt, auf die nachträgliche Leistung verzichten oder vom Vertrag zurücktreten.

dennda Orthopädie muss den Kunden so rasch wie möglich über Verzögerungen informieren. Allfälliger Schadenersatz wird nach Art. 191 OR berechnet.

Gewährleistung

dennda Orthopädie verpflichtet sich zur Sorgfalt und liefert nur Qualitätsprodukte von denen sie sich überzeugt haben.

Zufriedenheit unserer Kunden ist oberste Priorität und wir setzen alles daran, Qualität zum besten Preis-Leistungsverhältnis zu liefern. dennda Orthopädie verpflichtet sich auch zur sorgfältigen Auswahl, Ausbildung und fachmännischen Arbeitsweise der eingesetzten Mitarbeiter sowie zu deren Überwachung. Sollten Sie dennoch einmal nicht voll zufrieden sein, gewähren wir auf Material- oder Fabrikationsfehler ein Jahr Garantie. In diesem Fall kann der Kunde nach OR Wandelung oder Minderung verlangen oder Waren derselben Gattung als Ersatz. Es gelten die Bestimmungen des OR.

Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel und Störungen, die dennda Orthopädie nicht zu vertreten hat, wie natürliche Abnützung, höhere Gewalt, unsachgemässe Behandlung, Eingriffe des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel oder extreme Umgebungseinflüsse.

Wenn der Kunde die Produkte weiterverkauft, ist er verantwortlich für die Einhaltung von in- und ausländischen Exportvorschriften. Verändert der Kunde die weiterverkauften Produkte, ist der für die daraus entstehenden Schäden gegenüber dennda Orthopädie, dem Käufer oder Dritten haftbar. Vorbehalten bleiben die Vorschriften des Produktehaftpflichtgesetzes.

Rücknahme

Bei Sonderbestellungen, die nicht im normalen Angebot des Onlineshops verfügbar sind, aber vom Kunden bei dennda Orthopädie bestellt und durch uns beschafft werden, besteht kein Umtauschrecht. dennda Orthopädie verpflichtet sich gemäss Verordnung über die Rückgabe, die Rücknahme und die Entsorgung elektrischer und elektronischer Geräte (VREG), elektrische Geräte zurückzunehmen und umweltgerecht zu entsorgen. Der Kunde übernimmt die Kosten für Transport und Entsorgung.

Technische Informationen

dennda Orthopädie verkauft Produkte von geprüften Herstellerfirmen. Alle technischen Angaben und Produktbeschreibungen liegen in der Verantwortung des jeweiligen Herstellers und werden von uns nach bestem Wissen und Gewissen geprüft und übernommen. dennda Orthopädie übernimmt keine Haftung für allfällige Druck-und Übermittlungsfehler in Produktbeschreibungen, bei technischen Angaben oder Haftung für Angaben auf verlinkten Webseiten von Drittanbietern.

Geltung der AGB

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beruhen auf Schweizer Recht und gelten innerhalb der Schweiz, sofern die Parteien sie ausdrücklich oder stillschweigend anerkennen. Änderungen und Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie vom Lieferanten schriftlich bestätigt werden.

Im Übrigen gelten die Bestimmungen des OR über den Kaufvertrag (Art. 184 ff. OR) sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder der Vertrag eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als von Anfang an vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt im Falle einer Lücke.

Schlussbestimmungen

dennda Orthopädie behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern oder anzupassen. Sollte sich eine Bestimmung der vorliegenden AGBs als ungültig erweisen, berührt dies die übrigen Bestimmungen dieser AGBs nicht. Gerichtsstand ist Sitz des Lieferanten.

Die Parteien bemühen sich, etwaige Streitigkeiten, die sich aus der Durchführung dieses Vertrages ergeben, auf gütlichem Wege beizulegen.

© 2018 dennda

Allgemeine Mietbedingungen

Allgemeine Mietbedingungen

1. Beginn und Dauer des Mietvertrages

Jedes Hilfsmittel hat einen von der Mietdauer abhängigen wöchentlichen Mietpreis, ausgenommen Wochenend-/ Tagespauschalen laut offizieller Preisliste von dennda Orthopädie/Sanitätshaus dennda. Das Mietverhältnis beginnt am Abgabetag. Das Mietverhältnis endet am Rückgabetag.
Kündigung: Der Mietvertrag kann durch den Mieter jederzeit gekündigt werden. Soll das Hilfsmittel durch den Vermieter zurückgeholt werden, so gilt eine Kündigungsfrist von 5 Werktagen. Als Rückgabetag gilt in diesem Fall der Tag an dem die Kündigungsfrist ausläuft. Die vorzeitige Kündigung durch dennda Orthopädie/ Sanitätshaus dennda bei Zahlungsverzug oder unsorgfältiger Behandlung des Mietobjektes durch den Mieter bleibt ausdrücklich vorbehalten. Das Mietobjekt muss in diesem Fall unverzüglich zurückgebracht werden.
Meldepflicht bei Wohnortwechsel: Wechselt der Mieter den Wohnort, so hat er dennda Orthopädie/ Sanitätshaus dennda innerhalb von 7 Tagen die neue Wohnadresse mitzuteilen.

2. Lieferung

Abholung: Alle Mietpreise verstehen sich bei Abholung ab Geschäftssitz dennda Orthopädie in Visp oder in Brig im Sanitätshaus dennda wie vereinbart. Ausgenommen von dieser Regelung sind Pflegebetten in Miete. Hier beinhaltet die Grundgebühr die Lieferung des Bettes durch Mitarbeiter von dennda innerhalb des Oberwallis bzw. im Umkreis von 60 km inklusive Montage und Instruktion. Für Abbau, Rücktransport und Reinigung wird eine Gebühr erhoben siehe aktuelle Liste Mietangebote.
Versand: Lieferungen von Hilfsmitteln in Miete verstehen sich zuzüglich Porto und Verpackungskosten nach Aufwand.
Hauslieferung: Auf Wunsch liefert/holt die Firma dennda Mietobjekte zum/am Domizil des Mieters. Hierfür werden folgende Lieferkosten berechnet: CHF 120.-/h

3. Mietobjekt

Der Mietgegenstand wird im Mietvertrag bezeichnet. Einzelnes Zubehör kann durch den Vermieter vom Mietvertrag ausgenommen und ausschließlich zum Verkauf angeboten werden. Dies gilt z.B. für Hygieneartikel oder Toilettentöpfe zu Toilettenstühlen.
Garantie: dennda Orthopädie/Sanitätshaus dennda gewährleistet, dass das Mietobjekt entsprechend dem Medizinproduktegesetz hergestellt, in Verkehr gebracht und/oder betrieben wird. Mit der Entgegennahme des Mietobjekts bestätigt der Käufer auf der Empfangsbestätigung oder auf dem Mietvertrag, die korrekte Lieferung mit einer Einweisung für das Hilfsmittel erhalten zu haben. Der Mieter hat die Mietsache bei der Übernahme zu prüfen und dennda Orthopädie/ Sanitätshaus dennda allfällige Mängel sofort mitzuteilen. Erfolgt keine Mängelrüge, gilt die Sache als in gutem Zustand übernommen.
Sorgfaltspflicht: Der Mieter verpflichtet sich das Hilfsmittel mit aller Sorgfalt zu gebrauchen und regelmässig zu pflegen. Allfällige Betriebsanleitungen sind genau einzuhalten. Der Mieter ist verpflichtet, alle notwendigen Massnahmen zum Schutz des Mietobjekts insbesondere Massnahmen zum Schutz vor Diebstahl und Beschädigung zu treffen. Die Mietsache darf nur zu dem im Mietvertrag bezeichneten Zweck oder durch die im Mietvertrag bezeichnete Person gebraucht werden. Eine Weitergabe der Mietsache an Drittpersonen ist untersagt. Verletzt der Mieter seine Sorgfaltspflicht wird er für den dadurch entstandenen Schaden haftbar. Wird das Mietobjekt starkem Rauch ausgesetzt, so dass eine spezielle Reinigung und Auslüftung erforderlich ist, erhebt dennda Orthopädie/Sanitätshaus dennda einen Reinigungsbeitrag. Dieser richtet sich nach dem zusätzlichen Mehraufwand. Ist eine Reinigung nicht mehr möglich, wird dem Mieter der Zeitwert des Artikels verrechnet. Störungen/Beschädigungen: Allfällige Störungen oder Beschädigungen sind dennda Orthopädie/ Sanitätshaus dennda unverzüglich zu melden. Dieses sorgt für eine möglichst rasche Behebung der Störung oder den Austausch des defekten Hilfsmittels. Der Mieter darf ohne ausdrückliche Genehmigung von dennda Orthopädie/ Sanitätshaus dennda keine Reparaturen oder Veränderungen an der Mietsache selber vornehmen oder durch Dritte vornehmen lassen. Unterhaltsarbeiten: Sollte das Mietobjekt wartungsbedürftig werden, übernimmt der Vermieter den technischen Unterhalt. Reparaturen und Ersatz von Verschleissteilen übernimmt dennda Orthopädie/ Sanitätshaus dennda in dem Umfang, wie es dem normalen Gebrauch entspricht. Reparaturen und Wartungsarbeiten dürfen nur von dennda Orthopädie ausgeführt werden. Ist der Mieter für den Schaden verantwortlich, wird die Reparatur zu Lasten des Mieters verrechnet.

4. Mietgebühren

Grundgebühr: Die Grundgebühr beinhaltet die Anpassung des Mietobjekts vor der Abgabe, Unterweisung des Kunden bzw. dessen Angehörigen zum Gebrauch des Hilfsmittels, Grundreinigung/ Desinfektion sowie Instandstellung und Wiedereinlagerung des Mietobjekts (ausgenommen Pflegebetten). Der Mieter bringt das Mietobjekt gereinigt zurück; allfällige grobe Verschmutzungen des Mietobjekts werden nach Aufwand in Rechnung gestellt. Bei elektrischen Pflegebetten fällt für Abholung, Instandstellung und Wiedereinlagerung des Mietobjekts eine Rückholgebühr siehe Mietliste an.
Tarif: Als wöchentliche Mietpreise gelten die Tarife der offiziellen Preisliste für Mietangebote von dennda Orthopädie/ Sanitätshaus dennda. Kaution: Es liegt im Ermessen von dennda Orthopädie/ Sanitätshaus dennda eine Mietkaution festzusetzen, insbesondere bei Transferierung des Mietobjekts ins Ausland. Diese beträgt für Rollatoren und Rollstühle Sfr. 500.-; für Elektromobile und Orthoscoot CHF 1000.-. Diese Mietkaution wird bei Mietende zurückerstattet bzw. bei allfälligen Schäden am Mietobjekt gegengerechnet.

5. Fakturierung

Abholung: Bei der Abholung des Hilfsmittels bei dennda Orthopädie/Sanitätshaus dennda respektive bei Mietbeginn wird die Grundgebühr bzw. eine allfällige Kaution bar oder per EC bezahlt. Bei Orthoscoot Fussentlastungsrollatoren wird die vom Arzt verordnete Mietdauer wochenweise zusammen mit der Grundgebühr als Vorkasse verrechnet. Versand oder Abholung des Fussentlastungsrollators direkt nach Zahlungseingang. Rückgabe: Bei Rückgabe des Hilfsmittels wird die entstandene Miete fakturiert und bar oder per EC bezahlt. Im Mietverhältnis begonnene Kalenderwochen zählen in der Berechnung als ganze Woche. Das Mietobjekt ist zwingend an dem Standort zurückzugeben an dem die Ausleihe erfolgt ist, also entweder in Visp oder Brig. Fussentlastungsrollatoren sind persönlich oder per Post im Originalkarton mit beiliegendem“Gebraucht-Siegel“ an dennda zu überstellen.
Langzeitmiete: Bei Langzeitmiete über einem Monat Dauer wird die Miete quartalsweise zum 31.3., 30.6., 30.9. oder 31.12. eines Jahres abgerechnet. Die Grundgebühr und allfällige Lieferkosten werden zusammen mit erster Rechnung fakturiert. Ausnahme: Orthoscoot Fussentlastungsrollatoren werden nach Ende der verordneten und voraus bezahlten Mietdauer mit CHF 14.-/Tag tagesgenau abgerechnet. Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage. Nach Ablauf der Zahlungsfrist schuldet der Mieter ohne weitere Mahnung den gesetzlichen Verzugszins. Wird das Hilfsmittel dem Mieter bei Mietbeginn nach Hause geliefert oder bei Mietende dort abgeholt, so werden die Transportkosten zusätzlich in Rechnung gestellt.
Kauf: Wünscht der Mieter nach Mietbeginn den Kauf des Hilfsmittels werden 75% des bereits gezahlten Mietpreises (exkl. Grundgebühr) auf den Kaufpreis angerechnet. Dieser Mietkauf gilt nicht für Fussentlastungsrollatoren. Dennda Orthopädie/Sanitätshaus dennda erstellt gerne eine Offerte auf Anfrage.

6. Allgemeine Regelungen

Soweit weder der individuelle Mietvertrag noch die vorliegenden Mietbedingungen besondere Bestimmungen enthalten gelten die Bestimmungen des Obligationenrechts zum Mietvertrag : Art. 253 – 274g OR. Diese allgemeinen Mietbedingungen sind integrierter Bestandteil des Mietvertrages. Mit der Unterzeichnung des Mietvertrages erklärt sich der Mieter mit den Allgemeinen Mietbedingungen von dennda Orthopädie/ Sanitätshaus dennda einverstanden.

7. Schlussbestimmungen

dennda Orthopädie behält sich vor, diese AGMB jederzeit zu ändern oder anzupassen. Sollte sich eine Bestimmung der vorliegenden AGMBs als ungültig erweisen, berührt dies die übrigen Bestimmungen dieser AGMBs nicht. Gerichtsstand ist Sitz des Lieferanten.

Die Parteien bemühen sich, etwaige Streitigkeiten, die sich aus der Durchführung dieses Vertrages ergeben, auf gütlichem Wege beizulegen.

© 2018 dennda

Impressum

Inhalt

dennda Orthopädie + Rehatechnik AG

Bahnhofplatz 1
CH-3930 Visp

+41 27 946 30 28

Firmennummer CH-600.1.1012.859-3
MwSt.Nr:  CHE-305.485.209 MWST
UID 305.485.209
NIF 445270
Bankverbindung: Walliser Kantonalbank CH-1951 Sion
IBAN CH6400765001032579402
BIC  BCVSCH2LXXX

Das Copyright für sämtliche Inhalte liegt bei dennda Orthopädie. Alle Bildrechte verbleiben ausschliesslich bei den Herstellerfirmen der gezeigten Produkte bzw. den Eigentümern der Bildrechte. Weitere Bildquellen:  Eugen Brigger (Oberwalliser Sportfotos), Fotolia, dennda Orthopädie.